Babys - Fontanel, Béatrice; D'Harcourt, Claire
Zur Bildergalerie
36,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Ob bei den Völkern Chinas und Afrikas, bei den Inuit, Indios oder Aborigines - überall gehen Mütter, Väter und Verwandte unterschiedlich mit Babys um, und doch ist ihnen allen eines gemeinsam: die Liebe und Fürsorge für die Allerkleinsten. Ethnologisch fundiert und mit einer Fülle anrührender Bilder schildert dieser faszinierende Fotoband, wie Babys in vielen Teilen der Welt leben. Und das Wissen, dass es auch anders geht, als wir es kennen, inspiriert uns, Neues zu entdecken und auszuprobieren.…mehr

Produktbeschreibung
Ob bei den Völkern Chinas und Afrikas, bei den Inuit, Indios oder Aborigines - überall gehen Mütter, Väter und Verwandte unterschiedlich mit Babys um, und doch ist ihnen allen eines gemeinsam: die Liebe und Fürsorge für die Allerkleinsten.
Ethnologisch fundiert und mit einer Fülle anrührender Bilder schildert dieser faszinierende Fotoband, wie Babys in vielen Teilen der Welt leben. Und das Wissen, dass es auch anders geht, als wir es kennen, inspiriert uns, Neues zu entdecken und auszuprobieren.
  • Produktdetails
  • Verlag: Gerstenberg Verlag
  • Originaltitel: Bébés du monde
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 277
  • Erscheinungstermin: August 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 256mm x 197mm x 30mm
  • Gewicht: 1344g
  • ISBN-13: 9783836929578
  • ISBN-10: 3836929570
  • Artikelnr.: 22844121
Autorenporträt
Claire d'Harcourt, geboren 1962, schreibt Bücher für Kinder und Erwachsene und hat als freie Autorin vor allem Titel zur Bildenden Kunst veröffentlicht. Die leidenschaftliche Museumsbesucherin ist Mutter dreier Kinder.

Cornelia Panzacchi, geb. 1959, ist promovierte Ethnologin und Romanistin. Sie betrieb Feldforschung in Westafrika und ist Übersetzerin italienischer, französischer, englischer und afrikanischer Literatur.

Béatrice Fontanel, geboren 1957 in Casablanca, ist Journalistin und Autorin. Am liebsten widmet sie sich den Themen unseres Alltagslebens und hat dazu eine Reihe von Bildbänden sowie Gedichtanthologien veröffentlicht. Darüber hinaus verfasste sie Jugendbücher, schrieb für eine französische Sachbuchreihe und für eine Kinderzeitung. Sie ist Mutter zweier Kinder.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 20.04.2008

NEUE REISEBÜCHER

Für den Tisch Es gibt Phasen im Leben, da kommt man eher nicht so weit rum - wenn man gerade ein Kind bekommen hat, zum Beispiel. Umso empfänglicher ist man dann aber für Kinderfotos aller Art. Der Bildband "Babys in den Kulturen der Welt" zeigt, wie unterschiedlich das Verständnis von Nachwuchspflege sein kann: Ein afrikanisches Baby sitzt wie ein geschrumpfter Geschäftsmann neben dem König in einer Plastikwanne, während der Papa verhandelt; auf Papua-Guinea schläft man am besten auf dem Kopf seines Vaters, in Borneo baumeln die Kinder in Stoffbahnen gewickelt von der Decke des Hausbootes und über allem steht das Wohl des Kindes. Schöne, kleine Welt.

Béatrice Fontanel, Claire D'Harcourt: "Babys in den Kulturen der Welt". Gerstenberg, 36 Euro

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main