6,99
6,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
6,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
6,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
6,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

5 Kundenbewertungen


Claudia Varrin, professionelle Dominatrix, schrieb dieses Buch als Ratgeber für Paare in einer monogamen Beziehung, die sich in den Bereich der sexuellen Dominanz und Unterwerfung vorwagen möchten. Varrins Ziel ist es, die unerfahrene, aber neugierige Domina in spe zu ermutigen und anzuleiten. Sie kombiniert praktische Tipps mit einer grundlegenden psychologischen Erklärung der zu dieser sexuellen Spielart gehörenden Mentalität. Varrin betont, dass SM, wie sie es lehrt, innerhalb einer liebevollen Partnerschaft stattfinden sollte und Romantik und Aufregung in eine langjährige Beziehung bringen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.23MB
Produktbeschreibung
Claudia Varrin, professionelle Dominatrix, schrieb dieses Buch als Ratgeber für Paare in einer monogamen Beziehung, die sich in den Bereich der sexuellen Dominanz und Unterwerfung vorwagen möchten. Varrins Ziel ist es, die unerfahrene, aber neugierige Domina in spe zu ermutigen und anzuleiten. Sie kombiniert praktische Tipps mit einer grundlegenden psychologischen Erklärung der zu dieser sexuellen Spielart gehörenden Mentalität. Varrin betont, dass SM, wie sie es lehrt, innerhalb einer liebevollen Partnerschaft stattfinden sollte und Romantik und Aufregung in eine langjährige Beziehung bringen kann. Sie räumt mit den vielen Mythen über SM-Beziehungen auf - dass diese unausgewogen seien und ein Partner seine Macht ausübte. Varrin betont, dass der Machtwechsel immer in gegenseitigem Einvernehmen stattfindet und somit derjenige Partner, der die unterwürfige Rolle einnimmt, in Wirklichkeit nicht weniger Macht hat. Dieses Buch betrachtet das Phänomen der weiblichen Dominanz aus allen Blickwinkeln und bespricht Sicherheitsfaktoren, erotische Momente, psychologische Mechanismen und die Basics, wie Knoten binden und die Wahl der richtigen Bestrafung. Das Buch fängt bei den rudimentären Grundlagen an. Es ist kein Buch für Erfahrene auf diesem Gebiet, sondern für absolute Beginner, die nichts mit der SM-Szene zu tun haben und unter professioneller Anleitung innerhalb der eigenen vier Wände experimentieren möchten. Varrin geht potenzielle Szenarien von Anfang bis Ende durch und zieht alle wichtigen Aspekte einer solchen Liebesszene in Betracht: von der Vorbereitung des Schauplatzes und der passenden Garderobe bis hin zum Einsatz von Fetischen und der Art und Weise, wie man als dominante Frau auftritt und die Stimmung des unterwürfigen männlichen Partners kontrolliert, so dass beide sich bei diesem Spiel auf einer Wellenlänge befinden. Dieses Buch ist sehr klar und explizit im Ton, was bei dem Thema angebracht erscheint. Es ist dabei jedoch liebevoll geschrieben und klammert Szenarien aus, die Ritzen, Stechen, Bluten usw. beinhalten, da der fortgeschrittene SM-ler nicht zur Zielgruppe gehört. Die Kunst der weiblichen Dominanz ist auf die interessierte Frau zugeschnitten. Es wird aber auch gerne von deren männlichem Partner gekauft, damit er lernt, wie er seiner zukünftigen Herrin seine geheimen Wünsche mitteilen kann. Ein Buch für Paare, die in ihrer Liebesbeziehung gemeinsam die Aufregung des Verbotenen entdecken möchten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 01.12.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783847510949
  • Artikelnr.: 40482119
Autorenporträt
Claudia Varrin ist seit vielen Jahren in der Bondage- und SM-Szene tätig. Sie arbeitet als professionelle Dominatrix und hält sich oft in London, Amsterdam, Paris und Prag auf. Sie wurde 1994 von einem Literaturagenten entdeckt, als im New York Magazine ein Artikel über sie erschien.
Rezensionen
"Ein Buch für Paare, die in ihrer Liebesbeziehung gemeinsam die Aufregung des Verbotenen entdecken möchten."
Buch-aktuell.com

"Die Autorin tritt mit den Lesern hinter den Vorhang des Verruchten und zeigt, welche SM-Spiele sie gefahrlos in den eigenen vier Wänden ausprobieren können. Ergänzt mit zahlreichen Domina-Erlebnissen der Autorin, erlaubt das Buch einen Blick in eine unbekannte Welt."
Blick

"Claudia Varrins Buch 'Die Kunst der weiblichen Dominanz - Eine Anleitung für Einsteiger' ist ein Ratgeber für neugierige Paare, die mal etwas anderes ausprobieren wollen."
Young

"Das Buch 'Die Kunst der weiblichen Dominanz' ist auf die abenteuerlustige 'Vanille'-Frau zugeschnitten - die unerfahrene, aber neugierige Domina in spe, die behutsam in den Bereich der sexuellen Dominanz und Unterwerfung eingeführt, zu lustvollen Experimenten ermutigt und angeleitet wird."
Xcentric