Die besten Rezepte aus dem Erzgebirge - Röhner, Regina
9,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Küche des Erzgebirges hat nicht nur eine lange Tradition, sondern zeichnet sich auch durch eine unglaubliche Vielfalt aus. Erfolgsautorin Regina Röhner, die im Vorerzgebirge einen großen Bauerngarten bewirtschaftet, ist die Expertin für die Speisen dieser Region. In mehr als 80 typischen Rezepten für Suppen, Salate, Kartoffel- und Pilzgerichte, Wildspezialitäten, Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichte sowie Kuchen und Süßspeisen zeigt sie, dass das Erzgebirge auf eine kulinarische Wiederentdeckung wartet. Aber auch das damit verbundene Brauchtum - vom Neunerlei bis zur Hutzenstube oder Kirmes…mehr

Produktbeschreibung
Die Küche des Erzgebirges hat nicht nur eine lange Tradition, sondern zeichnet sich auch durch eine unglaubliche Vielfalt aus. Erfolgsautorin Regina Röhner, die im Vorerzgebirge einen großen Bauerngarten bewirtschaftet, ist die Expertin für die Speisen dieser Region.
In mehr als 80 typischen Rezepten für Suppen, Salate, Kartoffel- und Pilzgerichte, Wildspezialitäten, Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichte sowie Kuchen und Süßspeisen zeigt sie, dass das Erzgebirge auf eine kulinarische Wiederentdeckung wartet. Aber auch das damit verbundene Brauchtum - vom Neunerlei bis zur Hutzenstube oder Kirmes - und die Prägung durch Bergbau, Klöster, Bauern und auch Adlige in den vergangenen Jahrhunderten werden in kurzen Anekdoten vorgestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Buchverlag Für Die Frau
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 96
  • Erscheinungstermin: März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 182mm x 15mm
  • Gewicht: 364g
  • ISBN-13: 9783897984936
  • ISBN-10: 3897984938
  • Artikelnr.: 44189639
Autorenporträt
Regina Röhner, geboren 1952, widmet sich gern ihrer Leidenschaft, der Schriftstellerei. Erzählungen, Geschichten und Porträts zu historischen Themen aus der Region Sachsen hat sie publiziert. Mit Liebe und Kreativität geht die zweifache Mutter zudem ihrem Hobby - dem Kochen - nach und lässt sich vom eigenen Kräutergarten immer wieder zu neuen Rezepten inspirieren.