Vom Schweden, der den Zug nahm (eBook, ePUB) - Andersson, Per J.
Statt 16,95 €**
12,99 €

inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
6 °P sammeln

  • Format: ePub


  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.41MB
Produktbeschreibung

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, R, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, HR, LR, LT, L, M, NL, PL, P, SK, SLO, S ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: C.H.Beck
  • Seitenzahl: 379
  • Erscheinungstermin: 16.07.2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783406751288
  • Artikelnr.: 59742445
Autorenporträt
Inhaltsangabe
Vorwort

Der Bahnhof

Die Zeit und die Fahrt

Der Polarexpress

Eisenbahn für alle

Pause auf dem Bahnsteig

Der Orientexpress

Auf die Bahn ist kein Verlass, sagte der Zugreisende und flog

Die Sorge, das Unglück und die sexuelle Triebkraft

Bahnfahren mit Kindern

Auf dem falschen Gleis

Hohe Berge und tiefe Täler

Wenn man schläft, steht die Zeit still

Die neue Seidenstraße

Mit der Dampflok über den Wolken

Die Begegnung im Abteil

Der Amerika Express

Die Gleise in den Wilden Westen

Der Zug in die Zukunft

Das Eisenbahnmanifest

Bahnreisetipps und andere Quellen

Bahnreisen in Film und Literatur

Literaturhinweise

Dank
Rezensionen
"Entführt uns auf die schönsten und abenteuerlichsten Zugstrecken der Welt."
Die Presse Buchtipp

"Per J. Anderssons neue Reisereportagen sind lebensnah, spannend und machen Lust, sich schon bald wieder selbst auf den Weg zu machen zu neuen Zielen und Abenteuern."
kulturbuchtipps.de

"Was in allen informativen Geschichten zum Leser durchdringt: Das Reisen mit dem Zug stellt für den schwedischen Autor die Zukunft dar."
Luxemburger Wort, Michael Juchmes

"Um wieviel schöner und spannender es sein kann, die Welt auf den Schienen statt aus der Luft kennenzulernen, beschreibt Bestsellerautor Per J. Andersson in seinem neuen Buch."
BizTravel, Oliver Graue

"Lebendig geschrieben (...) Gefühlt sitzt man selbst mit im Zug und lernt nach und nach die Reisenden kennen."
freundin Buchtipp

"Wer dieses Buch zur Hand nimmt, sollte sich nicht wundern, wenn er am Ende Landkarten studiert und neue Urlaubspläne schmiedet."
Theo Körner, Lesart