Statt 22,95 €**
17,99 €

inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
9 °P sammeln

  • Format: ePub


  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.61MB
Produktbeschreibung

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, R, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, HR, LR, LT, L, M, NL, PL, P, SK, SLO, S, GB ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: C.H.Beck
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: 20.09.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783406638558
  • Artikelnr.: 37340441
Autorenporträt
PD Dr. Thorsten Valk ist Leiter des Referats „Forschung und Bildung“ bei der Klassik Stiftung Weimar und Privatdozent für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.
Inhaltsangabe
Vorwort

I. Der junge Goethe im Kontext seiner
Zeit

1. Ideengeschichtlicher Kontext

2. Politischer und soziokultureller Kontext

3. Kunsttheoretischer Kontext

4. Auswahlbibliographie

II. Gedichte

1. Lyrik der Leipziger Jahre

2. Lyrik der Straßburger Zeit

3. Goethes Hymnendichtung

4. Auswahlbibliographie

III. Dramen

1. Die Laune des Verliebten

2. Götz von Berlichingen

3. Clavigo

5. Faust. Frühe Fassung

4. Stella

6. Auswahlbibliographie

IV. Erzählende Literatur und
kunsttheoretische Schriften

1. Die Leiden des jungen Werthers

2. Zum Shakespears Tag

3. Von Deutscher Baukunst

4. Auswahlbibliographie

V. Wirkung

1. Goethes Götz von Berlichingen - ein "schönes
Ungeheuer"

2. Goethes Werther im Spiegel der zeitgenössischen
Kritik

3. Die Gedichte des jungen Goethe in Vertonungen von
Breitkopf bis Schubert

4. Auswahlbibliographie

VI. Anhang

1. Zeittafel

2. Editionen und übergreifende Darstellungen

3. Abkürzungsverzeichnis

4. Register