Ruhrpott-Köter - Schiering, René
Marktplatzangebote
5 Angebote ab € 1,70 €
  • Gebundenes Buch

Eigentlich hat er es geschafft: Er hat den kleinbürgerlichen Staub seiner verhassten Heimatstadt von den Schuhen abgeklopft. Er ist weit herumgekommen, hat Karriere gemacht und die Welt bereist. Doch nach zwölf Jahren Exil muss er wieder zurück in die Tristesse des nördlichen Ruhrgebiets. Ständig dem Wahnsinn nahe, stolpert er auf heimischem Boden durch ein Sammelsurium schräger Gestalten und peinlicher Situationen.Verhandelt "Ruhrpott-Köter 1" die regionale Identität junger Leute im Ruhrgebiet, widmet sich seine Fortsetzung den zwischenmenschlichen Aspekten in einem ständig im Wandel…mehr

Produktbeschreibung
Eigentlich hat er es geschafft: Er hat den kleinbürgerlichen Staub seiner verhassten Heimatstadt von den Schuhen abgeklopft. Er ist weit herumgekommen, hat Karriere gemacht und die Welt bereist. Doch nach zwölf Jahren Exil muss er wieder zurück in die Tristesse des nördlichen Ruhrgebiets. Ständig dem Wahnsinn nahe, stolpert er auf heimischem Boden durch ein Sammelsurium schräger Gestalten und peinlicher Situationen.Verhandelt "Ruhrpott-Köter 1" die regionale Identität junger Leute im Ruhrgebiet, widmet sich seine Fortsetzung den zwischenmenschlichen Aspekten in einem ständig im Wandel begriffenen Umfeld. Im dritten Band "Einmal wie immer" machen sich André und sein Kumpel Dän auf zu einer spontanen Spritztour nach New Orleans in den Sündenpfuhl des French Quarter. Der Trip wird zu einer modernen Heldenreise, auf der die beiden diversen Versuchungen widerstehen müssen ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Henselowsky + Boschmann
  • Artikelnr. des Verlages: 3723724
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: August 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 123mm
  • Gewicht: 300g
  • ISBN-13: 9783942094153
  • ISBN-10: 3942094150
  • Artikelnr.: 33463120
Autorenporträt
Schiering, RenéRené Schiering, Jahrgang 1977, verbrachte seine Kindheit und Jugend in Gladbeck, Westfalen. Während seines Studiums machte er ab 1997 in Köln, Kiel, Nijmegen und Konstanz Station, bis er 2006 im Fach Sprachwissenschaft promovierte. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Konstanz, Leipzig und Münster. Seit 2011 ist er als Drehbuchautor fürs Privatfernsehen tätig, u. a. für "Berlin - Tag und Nacht" (RTL 2), schreibt Ruhrgebietsliteratur, z. B. in seinen Ruhrpott-Köter-Bänden, verfasst Künstlerbiografien, wie "Heute doof und morgen doof und übermorgen wieder - Die Geschichte der Abstürzenden Brieftauben", und musiziert als Sänger und Gitarrist in der Country-Band "Ramblin' René & The Stetson Five".