Hasenbrot - Kaufhold, Peter

12,17
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

So wie einen Hund zuweilen das Fell juckt und es ihn verlangt, sich ausgiebig zu kratzen, so haben auch Kinder gelegentlich das Verlangen, ihre Mitmenschen mit Streichen zu necken. Und wer hätte als Kind nicht selbst den einen oder anderen Unsinn ausgeheckt und sich dann amüsiert? So handelt auch dieses Buch vom Unsinn, den der Autor in eine spannende und lustige, mit viel Lokalkolorit des Ruhrgebietes ausgestattete Geschichte zu verpacken versteht. Gleichwohl sie sich vornehmlich an die Erwachsenen wendet, um sie zu erinnern, wie sie selbst einst fühlten und dachten und mit welch verrückten…mehr

Produktbeschreibung
So wie einen Hund zuweilen das Fell juckt und es ihn verlangt, sich ausgiebig zu kratzen, so haben auch Kinder gelegentlich das Verlangen, ihre Mitmenschen mit Streichen zu necken. Und wer hätte als Kind nicht selbst den einen oder anderen Unsinn ausgeheckt und sich dann amüsiert? So handelt auch dieses Buch vom Unsinn, den der Autor in eine spannende und lustige, mit viel Lokalkolorit des Ruhrgebietes ausgestattete Geschichte zu verpacken versteht. Gleichwohl sie sich vornehmlich an die Erwachsenen wendet, um sie zu erinnern, wie sie selbst einst fühlten und dachten und mit welch verrückten Schelmereien sie manchmal ihre Mitmenschen unterhielten, wird sie auch Kindern und Jungendlichen viel Spaß bereiten - ein Lesevergnügen für jung und alt. "Wer 'Die kleinen Strolche' liebt und den frechen, anarchistischen Witz dieser berühmten Stummfilm-Rasselbande, der wird auch an diesem Buch sein helles Vergnügen haben." (Wolfgang Platzeck, Westdeutsche Allgemeine Zeitung)
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 224
  • Erscheinungstermin: 23. Oktober 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 139mm x 22mm
  • Gewicht: 308g
  • ISBN-13: 9783831108350
  • ISBN-10: 3831108358
  • Artikelnr.: 21616573
Autorenporträt
Peter Kaufhold, seit über 30 Jahren intensiv mit der Pflanzenheilkunde befasst, wurde bekannt durch seine Bücher und Fachartikel zur Phytotherapie. Im Laufe seiner Schaffenszeit entwickelte er viele wirksame Kräuter-Heilmittel, die inzwischen überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz gute Dienste leisten und den Menschen zu besserer Gesundheit verhelfen.