35,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in ca. 2 Wochen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Querschnitt Rehabilitation, physikalische Medizin und Naturheilverfahren bietet dem Studenten einen Überblick und Einblick in diese Fächer, er lernt, die Zusammenhänge zu verstehen und fächerübergreifend zu begreifen: von der Theorie und Geschichte der Rehabilitation über die gesetzlichen und medizinischen Grundlagen bis hin zu anschaulichen Fällen aus den wichtigsten Fachbereichen.
Der Stoff baut auf bestehendem Wissen auf und kann schnell bewältigt werden. Merkekästen heben die wichtigsten Informationen hervor und Kasuistiken stellen immer wieder den Bezug zur Praxis her
…mehr

Produktbeschreibung
Querschnitt Rehabilitation, physikalische Medizin und Naturheilverfahren bietet dem Studenten einen Überblick und Einblick in diese Fächer, er lernt, die Zusammenhänge zu verstehen und fächerübergreifend zu begreifen: von der Theorie und Geschichte der Rehabilitation über die gesetzlichen und medizinischen Grundlagen bis hin zu anschaulichen Fällen aus den wichtigsten Fachbereichen.

Der Stoff baut auf bestehendem Wissen auf und kann schnell bewältigt werden. Merkekästen heben die wichtigsten Informationen hervor und Kasuistiken stellen immer wieder den Bezug zur Praxis her
  • Produktdetails
  • Verlag: Elsevier, München
  • Erscheinungstermin: 18. Oktober 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 163mm x 20mm
  • Gewicht: 520g
  • ISBN-13: 9783437314346
  • ISBN-10: 3437314343
  • Artikelnr.: 39134797
Autorenporträt
Die Autorinnen und Autoren Augustin, Matthias, Prof., Dr. med., Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Klinik für Dermatologie und Venerologie, E-Mail: m.augustin@uke.uni-hamburg.de Arlt, Andreas Christoph, Dr. med., Neurologie, Rheumaklinik Bad Bramstedt, E-Mail: acarlt@r-on-klinik.de Beck, Larissa, Dipl.-Psych., Institut für Rehabilitationsmedizin, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, E-Mail: larissa.beck@medizin.uni-halle.de Bengel, Jürgen, Prof. Dr. phil., Dr. med., Institut für Psychologie, Abteilung für Rehabilitationspsychologie, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, E-Mail: bengel@psychologie.uni-freiburg.de Bergelt, Corinna, Dr. phil., Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie, E-Mail: bergelt@uke.uni-hamburg.de Berliner, Michael N., Prof., Dr. med., Klinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Naturheilverfahren, HELIOS Klinikum Berlin-Buch, E-Mail: michael.berliner@helios-kliniken.de Fischer, Jürgen, Prof. Dr. med., Klinik Norderney der LVA Westfalen und Lehrstuhl für Klinische Rehabilitationswissenschaften der Universität Witten/Herdecke, E-Mail: fischer-norderney@t-online.de Gerdes, Nikolaus, Dr., Hochrhein Institut für Rehabilitationsforschung, E-Mail: gerdes@hri.de Glattacker, Manuela, Dipl.-Psych., Universitätsklinikum Freiburg, Abteilung Qualitätsmanagement und Sozialmedizin, E-Mail: manuela.glattacker@uniklinik-freiburg.de Gülich, Michael, Dr. med., Universitätsklinikum Freiburg, Abteilung Qualitätsmanagement und Sozialmedizin, E-Mail: michael.guelich@uniklinik-freiburg.de Jäckel, Wilfried, Prof. Dr. med., Universitätsklinikum Freiburg, Abteilung Qualitätsmanagement und Sozialmedizin, E-Mail: wilfried.jaeckel@uniklinik-freiburg.de Knisel, Werner, Dr. med., Saale-Klinik, Rehabilitations-Zentrum Bad Kissingen der Deutschen Rentenversicherung, E-Mail: dr.w.knisel@t-online.de Koch, Uwe, Prof. Dr. phil., Dr. med., Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie, E-Mail: koch@uke.uni-hamburg.de Mau, Wilfried, Prof. Dr. med., Institut für Rehabilitationsmedizin, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, E-Mail: wilfried.mau@medizin.uni-halle.de Mayer, Hermann, Dr. med., Fachklinik Hochried, Murnau, E-Mail: mayer@klinikhochried.de Morfeld, Matthias, Prof. Dr. PH, Hochschule Magdeburg-Stendal (FH), Fachbereich Angewandte Humanwissenschaften, Rehabilitationspsychologie, E-Mail: matthias.morfeld@hs-magdeburg.de Preiss, Carsten, Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie und Gerontologie, Universität Hamburg, E-Mail: carsten.preiss@albertinen.de von Renteln-Kruse, Wolfgang, Prof. Dr. med., Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie und Gerontologie, Universität Hamburg, E-Mail: w.renteln-kruse@albertinen.de Rösler, Alexander, PD, Dr. med., Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie und Gerontologie, Universität Hamburg, E-Mail: alexander.roesler@albertinen.de Schäperkötter, Dorothea, Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie und Gerontologie, Universität Hamburg, E-Mail: dorothea.schaeperkoetter@albertinen.de Schliehe, Ferdinand, Dr., Osnabrück, E-Mail: fam.schliehe@t-online.de Schmeling-Kludas, Christoph, Prof., Dr. med., Krankenhaus Ginsterhof, Abteilung für Psychotherapeutische Medizin und Psychosomatik, E-Mail: schmeling-kludas@ginsterhof.de Steinmetz, Jochen, Dr. med., Neurologie, Rheumaklinik Bad Bramstedt, E-Mail: steinmetz@r-on-klinik.de Sulek, Constanze, Fachreferat Grundsatzfragen, DRÄGER & HANSE BKK, Lübeck, E-Mail: Constanze.Sulek@draegerhanse.de Traber, Ursula, Dr. med., Rheumaklinik Bad Säckingen, E-Mail: ursula.traber@rheumaklinik.com Völler, Heinz, Prof. Dr. med., Klinik am See, Fachklinik für Herz- und Kreislauferkrankungen in Rüdersdorf bei Berlin, E-Mail: heinz.voeller@klinikamsee.com Welk, Hansjürgen, Dr. med., Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Institut und Poliklinik für Medizinische Psychologie
Inhaltsangabe
1 Rehabilitation

1.1 Einführung in die Rehabilitation (Morfeld, Koch)

1.2 Chronisch Kranke und Alterung (Morfeld, Koch)

1.3 Rechtliche Grundlagen der Rehabilitation und Teilhabe (Schliehe, Sulek)

1.4 Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) (Mau)

1.5 Beurteilung der funktionalen Gesundheit und der Kontextfaktoren (Assessmentverfahren) (Morfeld, Bergelt, Koch)

1.6 Zugang zur Rehabilitation, Rehabilitationsbedarf/-fähigkeit/-potential/-prognose (Gülich, Jäckel)

1.7 Sozialmedizinische Beurteilung (Mau)

1.8 Ziele und Ablauf des Rehabilitationsprozesses (Gerdes)

1.9 Psychosoziale Belastungen, psychologische Diagnostik und Interventionen in der Rehabilitation (Koch, Bengel, Morfeld, Bergelt)

1.10 Frührehabilitation (Mau)

1.11 Ambulante und stationäre medizinische Rehabilitation (Mau)

1.12 Vernetzung mit verschiedenen medizinischen Versorgungskonzepten (Mau)

1.13 Primär-, Sekundär- und Tertiärprävention in der Rehabilitation (Mau)

1.14 Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und andere berufsbezogene Maßnahmen (Beck, Mau)

1.15 Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung (Glattacker, Jäckel)

2 Physikalische Medizin (Berliner)

1.1 Einführung
2.2 Spezielle Verfahren der Diagnostik in der physikalischen Medizin

2.3 Methoden, Teilgebiete und Therapiemittel der physikalischen Therapie

3 Naturheilverfahren (Augustin)

3.1 Allgemeine Grundlagen

3.2 Phytotherapie

3.3 Ordnungstherapie

3.4 Ausleitende Verfahren

3.5 Konstitutionsmedizin

3.6 Weitere ganzheitliche Verfahren: Akupunktur, Neuraltherapie, Homöopathie, abgeleitete Heilsysteme

4 Indikationen und Fallbeispiele in der Rehabilitation

4.1 Rehabilitation bei Stoffwechselerkrankungen (Knisel)

4.2 Geriatrische Rehabilitation (von Renteln-Kruse, Schäperkötter, Preiss, Rösler)

4.3 Kardiologische Rehabilitation (Völler)

4.4 Rehabilitation bei muskuloskelettalen Erkrankungen (Jäckel, Mau, Gülich, Traber)

4.5 Neurologische Rehabilitation (Steinmetz, Arlt)

4.6 Onkologische Rehabilitation (Bergelt, Welk)

4.7 Pädiatrische Rehabilitation (Mayer)

4.8 Pneumologische Rehabilitation (Fischer)

4.9 Psychosomatische Rehabilitation (Schmeling-Kludas)
Rezensionen
Der Inhalt bedient nicht nur alle drei Bereiche ausführlich, weil die Autoren sich vor allem an die Vorgaben der jeweiligen Fachgesellschaften (...) halten, sondern berücksichtigt auch die kleinen Fächer. Somit ist es für jede Uni zur optimalen Prüfungsvorbereitung geeignet.
www.fs-medizin-goe.de, Fachschaft Medizin, Uni Göttingen, 20.05.2009