Guillaume Apollinaire und das Rheinland - Wolf, Ernst
48,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die von Ernst Robert Curtius summa cum laude benotete Arbeit, die 1937 als Dissertationsdruck erschien, dokumentiert mit heute z.T. nicht mehr auffindbaren Zeugnissen erstmals den einjährigen Rheinlandaufenthalt Apollinaires (1901/1902) und kann unter Einbeziehung literarischer Quellen aus der (deutschen) Romantik, thematische Strukturen im Werk dieses Dichters deutlich machen, die weit über den Zyklus der eigentlichen Rheingedichte (Rhénanes) in der Sammlung Alcools hinausreichen. Als erste wissenschaftliche Untersuchung zum Oeuvre Apollinaires hat die Arbeit seinerzeit in Frankreich…mehr

Produktbeschreibung
Die von Ernst Robert Curtius summa cum laude benotete Arbeit, die 1937 als Dissertationsdruck erschien, dokumentiert mit heute z.T. nicht mehr auffindbaren Zeugnissen erstmals den einjährigen Rheinlandaufenthalt Apollinaires (1901/1902) und kann unter Einbeziehung literarischer Quellen aus der (deutschen) Romantik, thematische Strukturen im Werk dieses Dichters deutlich machen, die weit über den Zyklus der eigentlichen Rheingedichte (Rhénanes) in der Sammlung Alcools hinausreichen. Als erste wissenschaftliche Untersuchung zum Oeuvre Apollinaires hat die Arbeit seinerzeit in Frankreich erhebliche Beachtung gefunden; ihre Ergebnisse sind zum Teil bis heute nicht überholt.
  • Produktdetails
  • Bonner romanistische Arbeiten .27
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .41408, 41408
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 217
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 1988
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 151mm x 13mm
  • Gewicht: 280g
  • ISBN-13: 9783820414080
  • ISBN-10: 3820414088
  • Artikelnr.: 25964105
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Der Aufenthalt Apollinaires im Rheinland - Das Rheinland im Werk Apollinaires - Apollinaires Verhältnis zur Rheinliteratur - Beiträge Apollinaires in "Der Sturm".
Rezensionen
"Wegen der darin enthaltenen Dokumente und Materialien über Apollinaire und das Rheinland der Jahrhundertwende bildet die Arbeit noch immer eine wichtige Quelle für die internationale Forschung." (Bonner Universitäts Nachrichten) "Gestützt auf Dokumente und Briefe geht Wolf mit bewunderungswürdiger Akribie da ran, das Gesamtwerk Apollinaires auf rheinische Spuren hin zu untersuchen - und er wird dabei in einem Maße fündig, das die Dissertation bis heute zu einem für die Apollinaireforschung unentbehrlichen Buch macht." (Christine Mundt, General-Anzeiger Bonn) "Ein Verdienst des Autors ist es, den dokumentarischen Fundus ausgeweitet und die Voraussetzungen für ein adäquates Verständnis des Werks von Apollinaire geschaffen zu haben." (Willi Müller, Annotierte Bibliographie für die politische Bildung) "The general reader as well as the specialist interested in Apollinaire will be grateful to the Peter Lang Publishing House for its 1988 publication of Ernst Wolf's 1937 doctoral dissertation 'Guillaume Apollinaire und das Rheinland'." (R.L. Hattendorf, French Review)