Sämtliche Werke in 5 Bänden 05. Franz Hessel: Verstreute Prosa, Kritiken (eBook, PDF) - Vollmer, Hartmut
-18%
34,99 €
Bisher 42,90 €**
34,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 42,90 €**
34,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 42,90 €**
-18%
34,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 42,90 €**
-18%
34,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Dieser fünfte und abschließende Band der Franz-Hessel-Werkausgabe ist Hessels Schaffen als Feuilletonist und Kritiker zahlreicher Zeitungen und Zeitschriften der Weimarer Republik gewidmet. Die hier versammelten Prosatexte erschienen überwiegend nicht in Buchform oder unterscheiden sich maßgeblich von späteren Buchfassungen. Erstmals ist in dieser Ausgabe auch der Privatdruck "Neue Beiträge zur Rowohlt-Forschung" veröffentlicht, eine heitere Hommage Hessels auf seinen langjährigen Verleger und Arbeitgeber. Franz Hessel erweist sich in seinen Feuilleton-Beiträgen als einer der wichtigsten…mehr

Produktbeschreibung
Dieser fünfte und abschließende Band der Franz-Hessel-Werkausgabe ist Hessels Schaffen als Feuilletonist und Kritiker zahlreicher Zeitungen und Zeitschriften der Weimarer Republik gewidmet. Die hier versammelten Prosatexte erschienen überwiegend nicht in Buchform oder unterscheiden sich maßgeblich von späteren Buchfassungen. Erstmals ist in dieser Ausgabe auch der Privatdruck "Neue Beiträge zur Rowohlt-Forschung" veröffentlicht, eine heitere Hommage Hessels auf seinen langjährigen Verleger und Arbeitgeber. Franz Hessel erweist sich in seinen Feuilleton-Beiträgen als einer der wichtigsten Autoren jener ,kleinen Prosa', die sich in den 1920er-Jahren als eigenes, journalistisches und literarisches Schreiben verflechtendes Genre etablierte. Seine spezifische Handschrift des einfühlsamen, scheinbar absichtslosen und grundsätzlich affirmativen Betrachtens lässt sich in dieser Sammlung eindrucksvoll auch in seinen bislang wenig beachteten Rezensionen nachvollziehen. Mit einer biographischen Zeittafel sowie ausführlichen Textnachweisen und einer für die zweite Auflage erheblich erweiterten Bibliographie schließt dieser Band und zugleich die fünfbändige Werkausgabe.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Igel Verlag
  • Seitenzahl: 412
  • Erscheinungstermin: 01.09.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783868156737
  • Artikelnr.: 41962098
Autorenporträt
Hartmut Vollmer ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Paderborn. Er publizierte zahlreiche Studien zur deutschsprachigen Literatur des 18.-21. Jahrhunderts und ist unter anderem Herausgeber der Werke von Henriette Hardenberg, Alfred Lichtenstein, Gina Kaus, Anton Schnack und Maria Luise Weissmann.