Früher war noch viel mehr Lametta, Audio-CD
14,45 €
versandkostenfrei*


inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
7 °P sammeln

    Audio CD

"Wirklich eine abstoßende Institution, diese Weihnachten. Wir müssen uns vollfressen und betrinken, nur weil Weihnachten ist. Wir müssen Sanftmut und Freigebigkeit heucheln, Dinge kaufen, die kein Mensch haben will, und sie Leuten schenken, die wir nicht mögen", so Bernard Shaw. Zum Glück gibt es dieses Jahr zum Feste wieder nur das Beste - an hinterhältigen Weihnachtsgeschichten zum Hören von John Irving, Ingrid Noll, Doris Dörrie und Martin Suter.…mehr

Produktbeschreibung
"Wirklich eine abstoßende Institution, diese Weihnachten. Wir müssen uns vollfressen und betrinken, nur weil Weihnachten ist. Wir müssen Sanftmut und Freigebigkeit heucheln, Dinge kaufen, die kein Mensch haben will, und sie Leuten schenken, die wir nicht mögen", so Bernard Shaw. Zum Glück gibt es dieses Jahr zum Feste wieder nur das Beste - an hinterhältigen Weihnachtsgeschichten zum Hören von John Irving, Ingrid Noll, Doris Dörrie und Martin Suter.
  • Produktdetails
  • Verlag: Diogenes
  • Anzahl: 1 Audio CD
  • Gesamtlaufzeit: 70 Min.
  • Erscheinungstermin: 28. Oktober 2008
  • ISBN-13: 9783257802214
  • Artikelnr.: 23824927
Autorenporträt
Ingrid Noll, geb. 1935 in Shanghai, studierte in Bonn Germanistik und Kunstgeschichte. Sie ist Mutter dreier inzwischen erwachsener Kinder. Nachdem die Kinder das Haus verlassen hatten, begann sie Kriminalgeschichten zu schreiben, die allesamt sofort zu Bestsellern wurden. 'Die Häupter meiner Lieben' wurde, wie andere ihrer Romane, erfolgreich verfilmt. Im September 2000 kam 'Kalt ist der Abendhauch' in die Kinos. 2005 erhielt Ingrid Noll den Friedrich-Glauser-Preis.

Doris Dörrie, geb. 1955 in Hannover, war nach dem Abitur längere Zeit in den USA, studierte Theaterwissenschaften und Schauspiel in Kalifornien und New York, entschloss sich dann aber nicht vor, sondern hinter der Kamera zu stehen. Ihre Abschlussarbeit an der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen 'Der erste Walzer' wurde auf Festivals und im Fernsehen gezeigt, 'Männer', ihr dritter Kinofilm, in der ganzen Welt. Parallel zu ihrer Kinoarbeit veröffentlicht sie Kurzgeschichten, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Ihr erster Roman 'Was machen wir jetzt?' war monatelang auf den Bestsellerlisten. Doris Dörrie lebt in München.

John (Winslow) Irving, geboren am 2. März 1942 in Exeter, im Staat New Hampshire, als ältestes von vier Kindern. John Irvings Vater war Lehrer und Spezialist für russische Geschichte und Literatur. Seine Kindheit verbrachte Irving in Neuengland. 1957 begann er mit dem Ringen; 19jährig wusste Irving, was er werden wollte: Ringer und Romancier. Studium der englischen Literatur an den Universitäten von New Hampshire und Iowa, wo er später Gastdozent des Schriftsteller-Workshops war. Deutschkurs in Harvard. 1963-1964 Aufenthalt in Wien. 1964 Rückkehr in die Vereinigten Staaten. Arbeit als Lehrer an Schule und Universität bis 1979. Lebt heute in Toronto und im südlichen Vermont. 1992 wurde Irving in die National Wrestling Hall of Fame in Stillwater, Oklahoma, aufgenommen, 2000 erhielt er einen Oscar für die beste Drehbuchadaption für seinen von Lasse Hallström verfilmten Roman Gottes Werk und Teufels Beitrag.
Trackliste
CD
1Das Krippenspiel00:09:05
2Das Krippenspiel00:08:03
3Das Krippenspiel00:07:24
4Das Krippenspiel00:10:04
5Das Krippenspiel00:06:12
6Das Krippenspiel00:04:28
7Mariä Stallwirtschaft00:12:02
8Zimmer 64500:08:45
9O Du Fröhliche00:04:11