20,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die erfolgreiche Reiseautorin Carmen Rohrbach schildert in dieser autobiografischen Graphic Novel ihren Fluchtversuch aus der DDR im Jahre 1974. Im Alter von 27 Jahren versucht sie gemeinsam mit ihrem Freund in der Dunkelheit der Ostsee schwimmend das Land zu verlassen. Nach zwei Tagen und Nächten in ständiger Angst zu ertrinken oder entdeckt zu werden, werden beide schließlich von einer Grenzpatrouille aufgegriffen; zwei Jahre Haft folgen, bis sie ausgewiesen wird. Bald darauf bereist die studierte Biologin als Dokumentarfilmerin und Autorin die Galapagosinseln und schließlich die ganze Welt.…mehr

Produktbeschreibung
Die erfolgreiche Reiseautorin Carmen Rohrbach schildert in dieser autobiografischen Graphic Novel ihren Fluchtversuch aus der DDR im Jahre 1974. Im Alter von 27 Jahren versucht sie gemeinsam mit ihrem Freund in der Dunkelheit der Ostsee schwimmend das Land zu verlassen. Nach zwei Tagen und Nächten in ständiger Angst zu ertrinken oder entdeckt zu werden, werden beide schließlich von einer Grenzpatrouille aufgegriffen; zwei Jahre Haft folgen, bis sie ausgewiesen wird. Bald darauf bereist die studierte Biologin als Dokumentarfilmerin und Autorin die Galapagosinseln und schließlich die ganze Welt.
Der Comic-Künstler und Illustrator Daniel Haas sowie Simon Traschinsky, der die Buchvorlage Rohrbachs für diesen Comic adaptierte, legen ein beeindruckendes Debut vor, das den Menschen Carmen Rohrbach, ihren Freiheitsdrang, ihre Gefühlswelt und ihre Liebe zur Natur auf ganz besondere Weise erlebbar macht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hinstorff
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 15mm
  • Gewicht: 396g
  • ISBN-13: 9783356021714
  • ISBN-10: 3356021710
  • Artikelnr.: 52363327
Autorenporträt
Daniel Haas wurde vor kurzem 40, hat zehn Jahre lang als Werbetexter, Drehbuchautor und freier Journalist gearbeitet, bevor er 2004 zu SPIEGEL ONLINE kam. Er ist Redakteur im Kulturressort und verfasst unter anderem die Kolumne "Verstehen Sie Haas?". Daniel Haas lebt in Berlin.
Inhaltsangabe
Prolog: Flucht aus dem "Paradies"

Aufbruch

Fahrt nach Norden

Weihnachtsgans mit Folgen

Auf dem Gelände

Am Pranger

Das Paradies auf Erden

Der Urwald im Radio

Das erste Mal im Westen

An der Küste

Geheimnisvoller RödelAbsonderung

Flucht in der Nacht

Ferienlager an der Ostsee

Frühe Liebe

Treffen der Jugend in Berlin

Abiturfahrt in die Hohe Tatra

Der Morgen im Meer

Die Kartoffeln von Desekow

Krebs und Waldmeister

Mit Kiebitz beim Vogelzählen

Sterbende Ostsee

Johannes

Hochschulreform

Die kopflosen Frösche

Der Friedhof und die "rote Uni"

Ein Schiff im Abendrot

Das Herz der Taube

Die Boje

Die polnische Jacht und das Kriegsschiff

Einzelhaft

Im Verhör

Diebstahl eines Bleistiftes

Im Namen des Volkes!

Protest des Staatsanwaltes

Putze bei der Stasi

Mit Handschellen zum Bahnhof

Gespenster auf Burg Hoheneck

Das Liebeslied des Salomo

Kinderraub

Die Knast-Akademie

Hungerstreik

Allein unter Kriminellen

Transport

Bis ans Ende der Welt

Dank