Popmusik - Büsser, Martin
8,60 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Popmusik hilft ungemein, wenn man sachkundig über Retros und Revivals mitsprechen möchte«, stellt die Welt am Sonntag fest. Martin Büsser charakterisiert das Phänomen Popmusik als Teil einer populären Kultur, die nach dem 2. Weltkrieg entstand, und beschreibt die Trends und Stilrichtungen von den Fünfzigern bis in die Gegenwart. Denn die Geschichte des Pop besteht aus mehr als ein paar netten Melodien und goldenen Schallplatten, sie hat mehr zu bieten als den Blick auf die Hitparaden und den schnellen Verkauf. Popmusik hat sich bis heute mit experimentellen Texten und provokativen Auftritten…mehr

Produktbeschreibung
Popmusik hilft ungemein, wenn man sachkundig über Retros und Revivals mitsprechen möchte«, stellt die Welt am Sonntag fest.
Martin Büsser charakterisiert das Phänomen Popmusik als Teil einer populären Kultur, die nach dem 2. Weltkrieg entstand, und beschreibt die Trends und Stilrichtungen von den Fünfzigern bis in die Gegenwart. Denn die Geschichte des Pop besteht aus mehr als ein paar netten Melodien und goldenen Schallplatten, sie hat mehr zu bieten als den Blick auf die Hitparaden und den schnellen Verkauf.
Popmusik hat sich bis heute mit experimentellen Texten und provokativen Auftritten ihre ureigene Kraft bewahrt. Popmusik, vom Blues und Soul der fünfziger Jahre bis zum Techno der Neuzeit, steht für die Hoffnung, Sehnsucht und Rebellion von vier Jahrzehnten Jugendkultur.
  • Produktdetails
  • Wissen 3000
  • Verlag: Europäische Verlagsanstalt
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 95
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 126mm x 9mm
  • Gewicht: 144g
  • ISBN-13: 9783434535027
  • ISBN-10: 3434535020
  • Artikelnr.: 08547341
Autorenporträt
Martin Büsser, geboren 1968, ist Autor zahlreicher Bücher und Artikel zu Popkultur, bildender Kunst und Kulturkritik. Er schreibt unter anderem für konkret, Jungle World und WoZ. Martin Büsser lebt in Mainz und arbeitet dort unter anderem in der testcard-Redaktion.