Abuela Coca
39,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Abuela Coca (spanisch: Koks-Oma) ist eine 1991 gegründete Band aus Montevideo in Uruguay. Ihr Musikstil ist durch eine Mischung aus Rock, Reggae, Rap und afrikanisch-lateinischen Rhythmen geprägt. Die Bands La Vela Puerca und No Te Va Gustar sagen, dass sie von Abuela Coca inspiriert und maßgeblich beeinflusst wurden. Abuela Coca wird 1991 von Alfredo Gianotti (Gesang und Gitarre) zusammen mit den Musikern Cacho Rodríguez (Perkussion), Javier Bonga (Saxophon) und Omar Santiago (Bass) als Los Asesinos de la Abuela Coca (spanisch: Die Mörder der Koksoma) in Montevideo gegründet.…mehr

Produktbeschreibung
High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Abuela Coca (spanisch: Koks-Oma) ist eine 1991 gegründete Band aus Montevideo in Uruguay. Ihr Musikstil ist durch eine Mischung aus Rock, Reggae, Rap und afrikanisch-lateinischen Rhythmen geprägt. Die Bands La Vela Puerca und No Te Va Gustar sagen, dass sie von Abuela Coca inspiriert und maßgeblich beeinflusst wurden. Abuela Coca wird 1991 von Alfredo Gianotti (Gesang und Gitarre) zusammen mit den Musikern Cacho Rodríguez (Perkussion), Javier Bonga (Saxophon) und Omar Santiago (Bass) als Los Asesinos de la Abuela Coca (spanisch: Die Mörder der Koksoma) in Montevideo gegründet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Betascript Publishing
  • Seitenzahl: 104
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9786130544218
  • ISBN-10: 6130544219
  • Artikelnr.: 29736374