-28%
12,99 €
Bisher 18,00 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 18,00 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 18,00 €**
-28%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 18,00 €**
-28%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.56MB
Produktdetails

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Alexander Armbruster ist seit April 2010 Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, zunächst im Finanzmarkt, jetzt für FAZ.net. Er ist nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre in Mainz mit den Schwerpunkten internationale Wirtschaftsbeziehungen und Finanzmärkte über ergänzende Studien der Wirtschaftsethik zur Vernunft gekommen. Seit Sommer 2017 verantwortet er in der F.A.Z. die aufmerksamkeitsstarke Reihe "Künstliche Intelligenz", mit der er und seine Kollegen über die Chancen der Zukunftstechnologie aufklären.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 16.07.2018

"Künstliche Intelligenz für jedermann" - so heißt das neue Buch für Einsteiger, das aus einer erfolgreichen Serie der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über diese Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts hervorgegangen ist. Was ist Künstliche Intelligenz? Was steckt hinter sogenannten künstlichen neuronalen Netzen und maschinellem Lernen? Warum geben so viele Unternehmen auch in Deutschland derzeit so viel Geld dafür aus? Und wie sehr lohnt es sich mit Blick auf Künstliche Intelligenz heute, Informatik zu studieren? (Sehr!) Nicht nur auf diese Fragen gibt das Buch leicht zugäng-liche Antworten. "Die Zukunft ist schon hier - sie ist bloß nicht gleich verteilt", postulierte der Science-Fiction-Autor William Gibson einmal. Das stimmt.

F.A.Z.

Alexander Armbruster (Hg.): Künstliche Intelligenz für jedermann. Frankfurter Allgemeine Buch, Frankfurt 2018, 192 Seiten, 18 Euro.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main