Individuelle Datenverarbeitung in Zeiten von Banking 4.0 - Biernat, Holger
14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Buch beschreibt die Situation der Banken nach der Veröffentlichung der MaRisk und BAIT Ende 2017. Das Jahrzehnt nach der Wirtschaftskrise hat pragmatische Lösungen bei der Datenverarbeitung notwendig gemacht. Die Aufsicht versucht nun, vorhandene und zukünftige Individuallösungen durch entsprechende Anforderungen sicherer zu machen. Dieses Buch zeigt den aktuellen Status, die Anforderungen, aber auch mögliche Lösungsstrategien auf.…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch beschreibt die Situation der Banken nach der Veröffentlichung der MaRisk und BAIT Ende 2017. Das Jahrzehnt nach der Wirtschaftskrise hat pragmatische Lösungen bei der Datenverarbeitung notwendig gemacht. Die Aufsicht versucht nun, vorhandene und zukünftige Individuallösungen durch entsprechende Anforderungen sicherer zu machen. Dieses Buch zeigt den aktuellen Status, die Anforderungen, aber auch mögliche Lösungsstrategien auf.
  • Produktdetails
  • essentials
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-25695-1
  • Erscheinungstermin: 21. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 146mm x 7mm
  • Gewicht: 92g
  • ISBN-13: 9783658256951
  • ISBN-10: 3658256958
  • Artikelnr.: 55169629
Autorenporträt
Der Autor war über dreißig Jahre lang in verschiedenen leitenden Funktionen in den Bereichen Risikomanagement und IT-Sicherheit bei Banken beschäftigt. Er ist einer der beiden geschäftsführenden Gesellschafter der Barrus Consulting GmbH.
Inhaltsangabe
Definition von individueller Datenverarbeitung (IDV).- Regulatorische Anforderungen.- Aktueller Stand bei den Banken in Deutschland.- Strategisches Herangehen durch die Institute.- Vorgehen zur Umsetzung der regulatorischen Vorgaben und der eigenen Strategie.- Probleme und Mängel bei der Umsetzung in der Praxis.