Die Philosophie des Thomas von Aquin - De Wulf, Maurice
19,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Diese Schrift unternimmt den Versuch, die gesamte Philosophie Thomas von Aquins in klarer, einfacher und präziser Form darzustellen. In neunzehn systematisch gegliederten Kapiteln wird die thomistische Philosophie in moderner, lebendiger und verständlicher Form für philosophisch Interessierte und Studierende vorgestellt. Einen besonderen Schwerpunkt legt auf Autor auf die Erkenntnistheorie, aber auch die Metaphysik, die Theorie der Veränderung und der Kausalität, die Ethik, Ästhetik und Wissenschaftstheorie, sowie Ethik und Sozialphilosophie des Aquinaten werden in ihren Grundzügen…mehr

Produktbeschreibung
Diese Schrift unternimmt den Versuch, die gesamte Philosophie Thomas von Aquins in klarer, einfacher und präziser Form darzustellen. In neunzehn systematisch gegliederten Kapiteln wird die thomistische Philosophie in moderner, lebendiger und verständlicher Form für philosophisch Interessierte und Studierende vorgestellt. Einen besonderen Schwerpunkt legt auf Autor auf die Erkenntnistheorie, aber auch die Metaphysik, die Theorie der Veränderung und der Kausalität, die Ethik, Ästhetik und Wissenschaftstheorie, sowie Ethik und Sozialphilosophie des Aquinaten werden in ihren Grundzügen thematisiert. Die Schrift eignet sich besonders gut für einen ersten Überblick über die Grundlagen der aristotelisch-thomistischen Philosophie.
Autorenporträt
Maurice De Wulf (1867-1947) war Professor für Philosophie an der Katholischen Universität Leuven und lehrte in den 1920er Jahren an der Harvard University in den USA. Er gehörte zu den bedeutendsten Neuscholastikern des 20. Jahrhunderts. De Wulf war einer der Pioniere der historischen Forschung über die mittelalterliche Philosophie.