22,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Die zunächst nur im Geheimen und unter Eingeweihten überlieferten Lehren des Begründers des Tibetischen Buddhismus sind heute so wahr und überzeugend wie zu ihrer Entstehungszeit im 9. Jahrhundert. Der zentrale Gedanke dieser Unterweisungen für eine Dakini - die weibliche Manifestation des Weisheitsprinzips - ist, dass spirituelle Erkenntnis gelebt werden muss und nicht bloße Theorie bleiben darf. In klarer Sprache werden unmissverständliche Wege zu innerem Frieden und Glück aufgezeigt, zugrunde liegende Tugenden und hinderliche Schwächen erörtert. Für alle die nach Erkenntnis und Lebenssinn…mehr

Produktbeschreibung
Die zunächst nur im Geheimen und unter Eingeweihten überlieferten Lehren des Begründers des Tibetischen Buddhismus sind heute so wahr und überzeugend wie zu ihrer Entstehungszeit im 9. Jahrhundert. Der zentrale Gedanke dieser Unterweisungen für eine Dakini - die weibliche Manifestation des Weisheitsprinzips - ist, dass spirituelle Erkenntnis gelebt werden muss und nicht bloße Theorie bleiben darf. In klarer Sprache werden unmissverständliche Wege zu innerem Frieden und Glück aufgezeigt, zugrunde liegende Tugenden und hinderliche Schwächen erörtert. Für alle die nach Erkenntnis und Lebenssinn suchen, ist dieses Buch eine praktische Anleitung zur richtigen Meditation und ein Wegweiser für gelebte Spiritualität.
  • Produktdetails
  • edition khordong 5
  • Verlag: Wandel edition khordong
  • Originaltitel: Dakini Teachings
  • bearb. Aufl.
  • Seitenzahl: 298
  • Erscheinungstermin: Dezember 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 144mm x 27mm
  • Gewicht: 400g
  • ISBN-13: 9783942380034
  • ISBN-10: 394238003X
  • Artikelnr.: 33615881
Autorenporträt
Padmasambhava, der Begründer des tibetischen Buddhismus, ist ein indischer Siddha, der im 8. un 9. Jahrhundert im heutigen Pakistan geboren wurde und in Pakistan, Indien, Nepal und Tibet wirkte. Er gilt als großer tantrischer Meister, der den tantrischen Buddhismus aus Indien nach Tibet brachte und ihn dort als erster fest verankern konnte und seitdem von den Tibetern als der zweite Buddha verehrt wird. Er trägt dort u.a. den Namen Guru Rinpoche, der Kostbare Lehrer.In Tibet begegnete er auch Yeshe Tsogyal, die Tochter des Königs, die zu einer seiner engsten Hauptschülerinen wurde.
Inhaltsangabe
Erster Teil: Leben und Vermachtnis von PadmasambhavaPadmasambhava, der Lotusgeborene, eine Kurzbiographie vom ersten Jamgon KongtrulEinführende Unterweisungen von Tulku UrgyenZweiter Teil: Die Unterweisungen für eine Dakini1. Zur Vorbereitung: Die Lehren über das Aufsteigen mit dem Verhalten2. Zuflucht3. Der Erleuchtungsgeist: Die Lehren über das Erwecken von Bodhicitta als spiritueller Weg4. Die zehn Grundlagen des Geheimen Mantrayana und andere ausgewahlte Unterweisungen, der Lehrzyklus tiefgründiger Ratschlage anhand von Fragen und Antworten5. Der Vajra-Meister und die Yidam-Gottheit Lehren für Yeshe Tsogyal - die Kernunterweisungen zum Geheimen Mantrayana: Fragen und Antworten darüber, was einen Meister ausmacht und über Meditationsübungen, die eine Yidam-Gottheit zum Gegenstand haben6. Geistesschulung im Vajrayana: Unterweisungen zur Meditation, die eine Gottheit mit Attributen zum Gegenstand hat7. Die Kristallgirlande makelloser Ubung8. Die Quintessenz der mündlichen UnterweisungenGlossarWeiterführende Literatur