Der Gegensatz - Guardini, Romano
25,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Romano Guardini will in seiner Gegensatzlehre, wie er sie in diesem Band umfassend entfaltet, den gesamten Bereich menschlichen Lebens erfassen: Kunst, Politik, Ethik, Religiosität, Wissenschaft. Besonders überzeugend gelingt es ihm, seinen philosophischen Ansatz des menschlichen Lebens im Bereich der Psychologie fruchtbar zu machen. Guardinis philosophische Überlegungen erweisen sich somit als eine Weisheitslehre, die zu jener Mitte als dem Geheimnis des Lebens führt, wo die Gegensätze - in der Tradition negativer Theologie - zusammenfallen, von wo sie ausgehen und wohin sie zurückkehren: zu dem, den die christliche Tradition Gott nennt.…mehr

Produktbeschreibung
Romano Guardini will in seiner Gegensatzlehre, wie er sie in diesem Band umfassend entfaltet, den gesamten Bereich menschlichen Lebens erfassen: Kunst, Politik, Ethik, Religiosität, Wissenschaft. Besonders überzeugend gelingt es ihm, seinen philosophischen Ansatz des menschlichen Lebens im Bereich der Psychologie fruchtbar zu machen. Guardinis philosophische Überlegungen erweisen sich somit als eine Weisheitslehre, die zu jener Mitte als dem Geheimnis des Lebens führt, wo die Gegensätze - in der Tradition negativer Theologie - zusammenfallen, von wo sie ausgehen und wohin sie zurückkehren: zu dem, den die christliche Tradition Gott nennt.
  • Produktdetails
  • Werke
  • Verlag: Brill Schöningh / Matthias-Grünewald-Verlag
  • 5., Neuausg.
  • Seitenzahl: 189
  • Erscheinungstermin: 26. August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 134mm x 22mm
  • Gewicht: 349g
  • ISBN-13: 9783786731672
  • ISBN-10: 3786731675
  • Artikelnr.: 56518302
Autorenporträt
Guardini, Romano
Romano Guardini, 1885-1968; Lehrtätigkeit an den Universitäten Bonn, Berlin, Tübingen und München, wo er bis zu seiner Emeritierung den Lehrstuhl für Christliche Weltanschauung und Religionsphilosophie innehatte.