Marktplatzangebote
5 Angebote ab € 7,95 €
    Gebundenes Buch

Im Taumel des Alltags verlieren wir das Wesentliche schnell aus den Augen. Gegen das Gefühl des Verlorenseins verbinden diese Wegmarken kraftvolle Fotografien mit Texten, die den Blick auf Existenzielles öffnen und helfen, zu entschleunigen. Benediktiner Abt Odilo Lechner beschreibt hierzu große Zusammenhänge der Schöpfung und schenkt Zuversicht und Hoffnung.…mehr

Produktbeschreibung
Im Taumel des Alltags verlieren wir das Wesentliche schnell aus den Augen. Gegen das Gefühl des Verlorenseins verbinden diese Wegmarken kraftvolle Fotografien mit Texten, die den Blick auf Existenzielles öffnen und helfen, zu entschleunigen. Benediktiner Abt Odilo Lechner beschreibt hierzu große Zusammenhänge der Schöpfung und schenkt Zuversicht und Hoffnung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kösel
  • Seitenzahl: 112
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 153mm x 14mm
  • Gewicht: 326g
  • ISBN-13: 9783466371631
  • ISBN-10: 3466371635
  • Artikelnr.: 44944669
Autorenporträt
Lechner, Odilo
Dr. Odilo Lechner OSB, 1931-2017, leitete von 1964 bis 2003 die beiden traditionsreichen Klöster Sankt Bonifaz in München und Andechs. In seiner Amtszeit wurde die kriegszerstörte Basilika Sankt Bonifaz wieder aufgebaut. Pater Johannes Eckert trat 2003 die Nachfolge von Odilo Lechner an. Als Altabt war Odilo Lechner als gefragter Kolumnist, Buchautor, Firmspender und Referent tätig.Hans-Günther Kaufmann, 1943 in Tours/Frankreich geboren, arbeitete seit seinem 18. Lebensjahr als Mode- und Werbefotograf. Eine Lebenskrise und die Freundschaft mit Abt Odilo Lechner lösten eine radikalen Wandel seiner Interessen aus. Seither versucht er mit dem Medium der Fotografie und des Films die existentiellen Grundlagen christlicher Werte zu vermitteln. Er lebt mit seiner Familie in Oberbayern.

Kaufmann, Hans-Günther
Hans-Günther Kaufmann, 1943 in Tours/Frankreich geboren, arbeitete seit seinem 18. Lebensjahr als Mode- und Werbefotograf. Eine Lebenskrise und die Freundschaft mit Abt Odilo Lechner lösten einen Wandel seiner Interessen aus. Heute nutzt er die Fotografie, um christliche Werte zu vermitteln. Er lebt mit seiner Familie in Oberbayern.