24,40
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Praktisch, professionell und effektiv: So reagieren Sie immer richtig bei Regelverstößen!
Dieses Buch will Ihnen dabei helfen, Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen juristisch einwandfrei sowie pädagogisch sinnvoll auszuwählen und durchzuführen. Zunächst werden sechs verschiedene Anlässe für Fehlverhalten aufgezeigt: punktuell-situativ (äußere Anlässe, Fahrlässigkeit), erziehungs- und beziehungsbedingt ("fehlende Kinderstube", psychosoziale Probleme), vorsätzlich (Grenzen austesten, Grenzen verletzten).
Ausgehend von diesen Anlässen werden dann Maßnahmen in Form von Übungen, Klassenregeln,
…mehr

Produktbeschreibung
Praktisch, professionell und effektiv: So reagieren Sie immer richtig bei Regelverstößen!
Dieses Buch will Ihnen dabei helfen, Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen juristisch einwandfrei sowie pädagogisch sinnvoll auszuwählen und durchzuführen. Zunächst werden sechs verschiedene Anlässe für Fehlverhalten aufgezeigt: punktuell-situativ (äußere Anlässe, Fahrlässigkeit), erziehungs- und beziehungsbedingt ("fehlende Kinderstube", psychosoziale Probleme), vorsätzlich (Grenzen austesten, Grenzen verletzten).

Ausgehend von diesen Anlässen werden dann Maßnahmen in Form von Übungen, Klassenregeln, Lernverträgen usw. vorgestellt, mit denen Sie angemessen reagieren können. Dabei werden auch rechtliche Rahmenbedingungen berücksichtigt. Alle Vorlagen und Checklisten finden auch auf der beiliegenden CD-ROM!

Der Band enthält:

- Übungen und Methoden auf einen Blick

- wichtige Hinweise auf rechtliche Grundlagen

- zahlreiche Vorlagen und Checklisten zum direkten Einsatz
  • Produktdetails
  • Querenburg-Praxisbücher
  • Verlag: Auer Verlag In Der Aap Lehrerfachverlage Gmbh
  • Artikelnr. des Verlages: 6800, Best.-Nr.6800
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 84
  • Erscheinungstermin: Juli 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 296mm x 212mm x 10mm
  • Gewicht: 290g
  • ISBN-13: 9783403068006
  • ISBN-10: 3403068005
  • Artikelnr.: 33393262
Autorenporträt
Thomas Roberg, geb. 1972, 1999/2000 Forschungsaufenthalt am Institute of Germanic Studies, University of London. 1994-2000 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, seit Januar 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum.