Weltreligionen - Peters, Ulrike
19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Kann man heute vom Rückzug der Religion sprechen? Zumindest sind die Weltreligionen nach wie vor präsent und haben oft auch einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf das Weltgeschehen, auf Gesellschaft, Politik und Kultur. Paradebeispiel hierfür ist der Islam. Deshalb sind Grundkenntnisse über die Weltreligionen als wichtiger Teil der Kulturgeschichte der Menschheit für jeden unerlässlich - dieses Buch bietet sie! Es zeigt: In der Menschheitsgeschichte hat es - bis zur Säkularisierung - kein Volk ohne Religion gegeben. So sind Bestattungsfunde für Archäologen der sichere Nachweis für den…mehr

Produktbeschreibung
Kann man heute vom Rückzug der Religion sprechen? Zumindest sind die Weltreligionen nach wie vor präsent und haben oft auch einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf das Weltgeschehen, auf Gesellschaft, Politik und Kultur. Paradebeispiel hierfür ist der Islam. Deshalb sind Grundkenntnisse über die Weltreligionen als wichtiger Teil der Kulturgeschichte der Menschheit für jeden unerlässlich - dieses Buch bietet sie! Es zeigt: In der Menschheitsgeschichte hat es - bis zur Säkularisierung - kein Volk ohne Religion gegeben. So sind Bestattungsfunde für Archäologen der sichere Nachweis für den Beginn menschlicher Kultur. Ulrike Peters fragt, was Religion bietet und leistet, dass sie auch in unserer modernen Zeit noch präsent ist. Geht es um die Antwort auf die existentielle Frage nach den "letzten Dingen"? Das Buch klärt auf über die Geschichte der großen Weltreligionen und über ihre wesentlichen Glaubensinhalte - Wissen kompakt!
  • Produktdetails
  • Theiss WissenKompakt
  • Verlag: Wbg Theiss
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: Juni 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 164mm x 17mm
  • Gewicht: 498g
  • ISBN-13: 9783806226393
  • ISBN-10: 3806226393
  • Artikelnr.: 40080952
Autorenporträt
Peters, Ulrike
Dr. Ulrike Peters, geb. 1957. Studium der Vergleichenden Religionswissenschaft, Altamerikanistik und Völkerkunde in Bonn und Wien. Wissenschaftliche Mitarbeit am Nationalmuseum für Anthropologie in Mexiko City und an den Universitäten Bonn und Paderborn im theologischen Bereich. Heute als Sachbuchautorin und als Dozentin in der Erwachsenenbildung tätig.