Kirchen, Freikirchen und christliche Gemeinschaften in Österreich - Hinkelmann, Frank
70,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Was glauben orthodoxe Christen? Welche Geschichte und Bekenntnisgrundlage hat die Evangelische Kirche? Seit wann gibt es Freikirchen in Österreich und was lehren sie? Das vorliegende Handbuch stellt rund 60 Kirchen, Freikirchen und christliche Gemeinschaften in kompakter Form vor, die gegenwärtig in Österreich vertreten sind. Erstmals werden hierbei auch neue fremdsprachige Kirchen und Gemeinschaften berücksichtigt. Zu jeder dieser Kirchen und Gemeinschaften erhält der Leser Informationen über ihre Geschichte und Lehrüberzeugungen sowie über die Präsenz der Kirche in Österreich, in der Regel…mehr

Produktbeschreibung
Was glauben orthodoxe Christen? Welche Geschichte und Bekenntnisgrundlage hat die Evangelische Kirche? Seit wann gibt es Freikirchen in Österreich und was lehren sie? Das vorliegende Handbuch stellt rund 60 Kirchen, Freikirchen und christliche Gemeinschaften in kompakter Form vor, die gegenwärtig in Österreich vertreten sind. Erstmals werden hierbei auch neue fremdsprachige Kirchen und Gemeinschaften berücksichtigt. Zu jeder dieser Kirchen und Gemeinschaften erhält der Leser Informationen über ihre Geschichte und Lehrüberzeugungen sowie über die Präsenz der Kirche in Österreich, in der Regel mit statistischen Angaben und Kontaktinformationen. Zusätzlich finden sich in einem ausführlichen Anhang zentrale Dokumente zu Theologie und Bekenntnis der verschiedenen Kirchen. Ein unentbehrliches Nachschlagewerk.
  • Produktdetails
  • Verlag: Böhlau Wien
  • Artikelnr. des Verlages: 20400
  • Seitenzahl: 567
  • Erscheinungstermin: 10. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 177mm x 45mm
  • Gewicht: 1240g
  • ISBN-13: 9783205204008
  • ISBN-10: 320520400X
  • Artikelnr.: 44985268
Autorenporträt
Hinkelmann, Frank
Frank Hinkelmann ist promovierter Kirchenhistoriker und Pfarrer i. E. der Evangelischen Kirche in Österreich. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Konfessionskunde und der neueren Kirchengeschichte. Er ist Verfasser mehrerer Bücher.