19,99 €
19,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
19,99 €
19,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
19,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
19,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Papst Benedikt XVI. hat sich vielfach zu politisch und gesellschaftlich bedeutenden Themen geäußert. Die Beiträge verdeutlichen und diskutieren seine Positionen u.a. zu den Themen Christentum und Interkulturalität, Gespräch mit dem Islam, Wert der Demokratie, Haltung zu Rechtspositivismus und Naturrecht sowie Gendertheorie. Der Band zeigt, wie das Werk des Papstes em. präsent gehalten und in seinem Sinn als Auftrag zur Gestaltung der Welt verstanden werden kann.…mehr

Produktbeschreibung
Papst Benedikt XVI. hat sich vielfach zu politisch und gesellschaftlich bedeutenden Themen geäußert. Die Beiträge verdeutlichen und diskutieren seine Positionen u.a. zu den Themen Christentum und Interkulturalität, Gespräch mit dem Islam, Wert der Demokratie, Haltung zu Rechtspositivismus und Naturrecht sowie Gendertheorie. Der Band zeigt, wie das Werk des Papstes em. präsent gehalten und in seinem Sinn als Auftrag zur Gestaltung der Welt verstanden werden kann.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Herder Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: 17. März 2017
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783451828119
  • Artikelnr.: 47750311
Autorenporträt
Gänswein, Georg
Kurienerzbischof Dr. iur.can. Georg Gänswein, geb. 1956, zum Priester geweiht 1984, Kirchenrechtler, seit 1995 in Rom tätig, seit 2003 Sekretär von Kardinal Joseph Ratzinger, seit dessen Wahl zum Papst 2005 Privatsekretär von Papst Benedikt XVI. Am 07. Dezember 2012 ernannte Papst Benedikt XVI. ihn zum Titularerzbischof und zum Präfekten des päpstlichen Hauses. Dieses Amt führt er unter Papst Franziskus weiter.

Rhonheimer, Martin
Martin Rhonheimer, geb. 1950 in Zürich, studierte Geschichte, Philosophie und Politikwissenschaft in Zürich und Theologie in Rom. 1983 wurde er zum Priester geweiht. Seit 1990 lehrt er als Professor für Ethik und politische Philosophie an der Päpstlichen Universität Santa Croce in Rom.

Seubert, Harald
Harald Seubert, geboren 1967, ist seit 2012 Professor für Philosophie und Religionswissenschaften an der STH Basel und lehrt seit 2010 auch an der Hochschule für Politik in München. Seit 2016 ist er Vorsitzender der Martin-Heidegger-Gesellschaft. Zahlreiche Buch- und Aufsatzveröffentlichungen.

Horn, Stephan Otto
Stephan Otto Horn SDS, geb. 1934, Dr. theol., Prof. für Dogmatik an Augsburg, für Fundamentaltheologie in Passau, Sprecher des Schülerkreises von Papst Benedikt XVI. und 1. Vorstand der Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung.

Schmidt, Wolfram
Wolfram Schmidt, OStR, geb.1943, Studium der Geschichte, Philosophie, Theologie in Münster und Tübingen. Staatsexamen, 37 Jahre Höherer Schuldienst in Baden-Württemberg und Bayern. Stellv. Vorstand der Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung.