Sommerglück im Pferdeinternat - Janz, Tanja
6,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Reiten als Schulfach? Was kann man sich Schöneres vorstellen? Dieser Doppelband versorgt alle Pferdefreundinnen mit neuen Schmökergeschichten. Ein Kinderbuch für Mädchen ab 10 Jahren voller idyllischer Reiterhof-Geschichten rund um Freundschaft und spannende Abenteuer auf dem Rücken von Ponys und Pferden. Der Nachfolgetitel zu Dünensommer im Pferdeinternat ist eine Originalausgabe prall gefüllt mit Sommer, Sonne und Nordsee feeling!
Tamis großer Traum hat sich erfüllt, sie ist endlich Schülerin am Pferdeinternat Nordlicht und hat jeden Tag Reiten als Unterrichtsfach! Doch schon bald muss
…mehr

Produktbeschreibung
Reiten als Schulfach? Was kann man sich Schöneres vorstellen? Dieser Doppelband versorgt alle Pferdefreundinnen mit neuen Schmökergeschichten. Ein Kinderbuch für Mädchen ab 10 Jahren voller idyllischer Reiterhof-Geschichten rund um Freundschaft und spannende Abenteuer auf dem Rücken von Ponys und Pferden. Der Nachfolgetitel zu Dünensommer im Pferdeinternat ist eine Originalausgabe prall gefüllt mit Sommer, Sonne und Nordsee feeling!

Tamis großer Traum hat sich erfüllt, sie ist endlich Schülerin am Pferdeinternat Nordlicht und hat jeden Tag Reiten als Unterrichtsfach! Doch schon bald muss sie sich neuen Herausforderungen stellen: Als die Eltern ihres Klassenkameraden Nils das Schulgeld für das Pferdeinternat nicht mehr bezahlen können, organisieren Tami und ihre Freunde ein Reitfest, um Geld zu sammeln. Und dann soll plötzlich Tamis Lieblingspferd Thunderstorm verkauft werden! Kann sie das verhindern?
  • Produktdetails
  • Loewe-Taschenbuch Bd.8021
  • Verlag: Loewe Verlag
  • Seitenzahl: 284
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Erscheinungstermin: 15. Februar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 131mm x 30mm
  • Gewicht: 307g
  • ISBN-13: 9783785580219
  • ISBN-10: 3785580215
  • Artikelnr.: 44116522
Autorenporträt
Janz, Tanja
Tanja Janz gehört zur Generation der Kassettenkinder und wollte schon als Kind Schriftstellerin werden. Nachdem sie ihren großen Traum mit 11 Jahren zunächst einmal begrub und eine Karriere als Lehrerin startete, lockten sie die Geschichten nach einer Weile doch wieder. Zuerst ersteigerte sie sich im Internet sämtliche alte Hörspielkassetten zurück (für die sie ein kleines Vermögen bezahlte), die sie als Kind so sehr geliebt und im jugendlichen Leichtsinn auf Flohmärkten verkauft hatte. Dann entschied sie außerdem, dass es endlich Zeit war, all die Geschichten, die sich in ihrem Kopf eingenistet hatten, aufzuschreiben. Seitdem schreibt sie, und schreibt und schreibt. Und kann sich keinen schöneren Beruf vorstellen.