14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Von Europa aus gesehen liegt Chile am Ende der Welt, eingebettet zwischen den Anden und der Pazifikküste. Auch die Chilenen selbst verorten sich im letzten Winkel der Erde, "El último rincón del mundo", und stimmen gern Lobeshymnen auf die Superlative ihres Landes an, das als eines der sichersten Länder mit der dynamischsten Wirtschaft und dem rebellischsten Volk in Südamerika gilt.
In Chile liegen moderne Wirtschaftsstrukturen und extreme Armut oft eng beieinander, katholisch-konservative Werte stehen indigenen Einflüssen gegenüber. In Chile ist man es gewohnt, die Dinge selbst in die Hand
…mehr

Produktbeschreibung
Von Europa aus gesehen liegt Chile am Ende der Welt, eingebettet zwischen den Anden und der Pazifikküste. Auch die Chilenen selbst verorten sich im letzten Winkel der Erde, "El último rincón del mundo", und stimmen gern Lobeshymnen auf die Superlative ihres Landes an, das als eines der sichersten Länder mit der dynamischsten Wirtschaft und dem rebellischsten Volk in Südamerika gilt.

In Chile liegen moderne Wirtschaftsstrukturen und extreme Armut oft eng beieinander, katholisch-konservative Werte stehen indigenen Einflüssen gegenüber. In Chile ist man es gewohnt, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. So fordert heute die junge Generation die neoliberalen Hinterlassenschaften der Militärdiktatur Augusto Pinochets heraus - singend und tanzend. Die Autorin setzt sich mit all diesen gesellschaftlichen Konflikten auseinander. Anhand von Fakten und persönlichen Erlebnissen wirft sie einen Blick hinter die Andenkulisse und berichtet von den Menschen, ihren Gewohnheiten und ihrem Alltag.

Liebenswert und gelassen machen es Chilenen dem Besucher leicht, mit ihnen in Kontakt zu kommen. Dabei bewähren sich die vielen im Alltag gesammelten Verhaltenstipps aus diesem Buch.

Dazu: 10 Seiten Verhaltenstipps von A bis Z mit vielen Hinweisen für angemessenes Verhalten, Verweise auf ergänzende und unterhaltsame Multimedia-Quellen im Internet, Literaturempfehlungen zur Vertiefung ...

++++ Aus dem Inhalt:

- Vielfalt in der Einheit: indigene Völker zwischen Tradition und Moderne

- Global Player Chile: Wirtschaftsjaguar oder Raubtier?

- Wa(h)re Bildung: küssend und tanzend für ein gerechtes Bildungssystem

- Das Land der starken Frauen: von Machos, Mamas und Karriere u.v.m.

- Chilenen verstehen: Gesten, Verhalten, Mentalität

++++ KulturSchock - die besonderen und mehrfach ausgezeichneten Kultur-Reiseführer von REISE KNOW-HOW. Fundiert, unterhaltsam und hilfreich im fremden Alltag unter dem Motto: Je mehr wir voneinander wissen, desto besser werden wir einander verstehen.

REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen
  • Produktdetails
  • Reise Know-How
  • Verlag: Reise Know-How Verlag Peter Rump
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 276
  • Erscheinungstermin: 29. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 179mm x 121mm x 15mm
  • Gewicht: 296g
  • ISBN-13: 9783831721115
  • ISBN-10: 3831721114
  • Artikelnr.: 34530807
Inhaltsangabe
1;Front Cover;1 2;Back Cover;2 3;Body;3 4;Copyright;4 5;Vorwort;6 6;Table of Contents;9 7;Verhaltenstipps A Z;13 8;Die geschichtlichen Wurzeln;23 9;Der kulturelle Rahmen;55 10;Die Gesellschaft heute Staat, Politik und Wirtschaft;107 11;Geschlechter und Familie;149 12;Der Alltag A Z;173 13;Zu Gast in Chile;223 14;Anhang;261 15;Glossar;262 16;Lektueretipps;266 17;Chile im Internet;268 18;Index;270 19;Die Autorin;278