Indizienbeweise für ein Leben nach dem Tod und die Wiedergeburt - Hassler, Dieter
26,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Spontane Erinnerungen kleiner Kinder an ihre angeblichen früheren Leben liefern die relativ überzeugendsten empirischen Hinweise darauf, dass wir Menschen in unserer Individualität den Tod überdauern und in einem neuen Körper wiedergeboren werden. In diesem Buch geht es nicht um Glaubensinhalte oder Esoterik, sondern um Erfahrungsberichte, die in 11 ausführlich dokumentierten Fällen (darunter 2 deutsche) und 267 Kurzbeispielen anschaulich werden lassen, was wir von außergewöhnlichen Kindern lernen können. Prof. Ian Stevenson, vier weitere Professoren und andere Forscher haben das Fallmaterial,…mehr

Produktbeschreibung
Spontane Erinnerungen kleiner Kinder an ihre angeblichen früheren Leben liefern die
relativ überzeugendsten empirischen Hinweise darauf, dass wir Menschen in unserer
Individualität den Tod überdauern und in einem neuen Körper wiedergeboren werden.
In diesem Buch geht es nicht um Glaubensinhalte oder Esoterik, sondern um
Erfahrungsberichte, die in 11 ausführlich dokumentierten Fällen (darunter 2 deutsche) und 267
Kurzbeispielen anschaulich werden lassen, was wir von außergewöhnlichen Kindern lernen
können.
Prof. Ian Stevenson, vier weitere Professoren und andere Forscher haben das Fallmaterial, das
diesem Buch zugrunde liegt, in knapp einem halben Jahrhundert in aller Welt gesucht, geprüft,
zusammengetragen und zumeist in den USA veröffentlicht. Das vorliegende Buch erspart Ihnen
für einen profunden Einstieg ins Thema die Mühe, das in Deutschland nicht leicht zugängliche
Material zusammensuchen und in Englisch lesen zu müssen. Viele Aspekte und alle bisherigen
Erkenntnisse finden Sie hier angesprochen und zusammengefasst.
Auch zwei neue Fälle aus Deutschland finden Sie hier beschrieben.
Die wichtigsten Wunder , welche die Kinder unaufgefordert vorführen, bestehen in stimmigen
- Aussagen zu Namen, Orten, Objekten etc. der früheren Person,
- Wiedererkennungen von Verwandten, Freunden, Orten und Gegenständen der früheren
Person,Emotionen und Charakterzügen, die denen der früheren Person entsprechen,
- Muttermalen und angeborenen Missbildungen, die nachweislich meist Todeswunden der
- Fähigkeiten und Fertigkeiten, einschließlich der Sprache und
- Erinnerungen an die Zeit im Jenseits.
Zusätzlich geht es um Träume - meist der Mutter, die darin der Seele ihres ungeborenen Kindes
begegnet und um Gelüste in der Schwangerschaft, die mit der früheren Person und dem
Ungeborenen zu tun haben.
Natürlich werden diese Wunder nicht unkritisch hingenommen, sondern alle denkbaren
Einwendungen durchgegangen und bewertet. Dazu gehören u. a. die Evolutionstheorie, die
Gehirnforschung, die moderne Physik, die Glaubwürdigkeit des Fallmaterials und viele (19)
Alternativerklärungen, welche die Reinkarnationshypothese vermeiden.
Man braucht keine Vorkenntnisse und muss kein Wissenschaftler sein, um das Buch verstehen
zu können. Dennoch wirkt es wegen der Fußnoten und Querverweise wissenschaftlich und
weil alle Aussagen mit Quellen belegt werden. Ein Abschnitt mit 37 Standardfragen (FAQs),
eine feine Gliederung und ein ausführlicher Schlagwortkatalog erleichtern das Lesen.
Der Autor
- ist Diplomingenieur der Nachrichtentechnik. Er war hauptsächlich
in der Industrieforschung für medizinische Technik tätig und
hat lange daran gezweifelt, dass es Reinkarnation gibt.
- Erst nach der Frühpensionierung hat er sich mehr als 10 Jahre mit
dem Thema intensiv auseinandergesetzt und
- letztlich anerkennen müssen, dass man die Reinkarnationshypothese
ernst nehmen kann und muss.
  • Produktdetails
  • Verlag: Shaker Media
  • Seitenzahl: 459
  • Erscheinungstermin: 11. August 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 170mm
  • Gewicht: 790g
  • ISBN-13: 9783868586466
  • ISBN-10: 3868586466
  • Artikelnr.: 33613010