-16%
62,99 €
Bisher 74,99 €**
62,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 74,99 €**
62,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 74,99 €**
-16%
62,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 74,99 €**
-16%
62,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Auch in Frankreich wird seit gut einem Jahrzehnt über Ausmaß und Ursache einer diagnostizierten wirtschafts- und sozialpolitischen "malaise" diskutiert (z. B.

Produktbeschreibung
Auch in Frankreich wird seit gut einem Jahrzehnt über Ausmaß und Ursache einer diagnostizierten wirtschafts- und sozialpolitischen "malaise" diskutiert (z. B.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: VS Verlag für Sozialw.
  • Erscheinungstermin: 26.01.2009
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783531913780
  • Artikelnr.: 37362775
Autorenporträt
Dr. Christoph Egle ist wissenschaftlicher Assistent an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Problemkontext und Reformbedarf - Parteiendifferenz und institutioneller Kontext in Frankreich und Deutschland - Bürgerliche und sozialdemokratische Reformpolitik in Frankreich - Bürgerliche und sozialdemokratische Reformpolitik in Deutschland - Reformfähigkeit, Reformhürden und Handlungsressourcen im Vergleich
Rezensionen
"[...] die Arbeit [leistet] einen empirisch gehaltvollen, stringent argumentierenden und innovativen Beitrag zur Debatte." www.zpol.de (Zeitschrift für Politikwissenschaft), 10.02.2009
"Man muss nicht die Prämisse über den angeblich alternativlosen Rück- und Umbau des Wohlfahrtstaates durch eine angebotsorientierte Politik teilen, und man muss sich auch nicht alle Schlussfolgerungen, die Egle [der Autor] aus seinen Analysen zieht, zu eigen machen, um die herausragende Qualität seiner Arbeit zu würdigen. Sie besticht durch ein ausgeprägtes Methodenbewusstsein, durch eine immer noch eher seltene, überzeugend gelungene Verknüpfung von Theorie und Empirie, durch einen klaren, schlüssigen Aufbau und durch eine stringente und nachvollziehbare Argumentation sowie die Verarbeitung umfangreicher Materialien und eine bereite Literaturkenntnis. Auch wenn man berücksichtigt, dass der Verfasser schon mehrere einschlägige Aufsätze als Vorarbeiten veröffentlicht hat, handelt es sich bei dieser Dissertation um eine außergewöhnliche wissenschaftliche Leistung, die das übliche Niveau einer Erstlingsarbeit weit überragt." ZParl - Zeitschrift für Parlamentsfragen, 3-2010 "[...] die Arbeit [leistet] einen empirisch gehaltvollen, stringent argumentierenden und innovativen Beitrag zur Debatte." www.zpol.de (Zeitschrift für Politikwissenschaft), 10.02.2009