59,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Eugen Sworowski befasst sich mit ansteuerungsbedingten Störungen im Regelkreis permanenterregter Synchronmaschinen. Er gibt eine Methodik zur einheitlichen Beschreibung solcher Störungen an. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf der Berücksichtigung der Feldschwächung und des Stromregelkreises. Anhand dieser Methodik erfolgt die Entwicklung von Kompensationen für relevante Störungen in dieser Forschungsarbeit. Hierzu zählen die Offset- und Verstärkungsstörungen der Strommessung, Ordnungsstörungen des Rotorlagewinkels und Störungen durch Schutzzeiten des Wechselrichters.…mehr

Produktbeschreibung
Eugen Sworowski befasst sich mit ansteuerungsbedingten Störungen im Regelkreis permanenterregter Synchronmaschinen. Er gibt eine Methodik zur einheitlichen Beschreibung solcher Störungen an. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf der Berücksichtigung der Feldschwächung und des Stromregelkreises. Anhand dieser Methodik erfolgt die Entwicklung von Kompensationen für relevante Störungen in dieser Forschungsarbeit. Hierzu zählen die Offset- und Verstärkungsstörungen der Strommessung, Ordnungsstörungen des Rotorlagewinkels und Störungen durch Schutzzeiten des Wechselrichters.
  • Produktdetails
  • Wissenschaftliche Reihe Fahrzeugtechnik Universität Stuttgart
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden; View
  • Erscheinungstermin: 10. November 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 152mm x 10mm
  • Gewicht: 154g
  • ISBN-13: 9783658074494
  • ISBN-10: 3658074493
  • Artikelnr.: 41760525
Autorenporträt
Dipl.-Ing. Eugen Sworowski ist Leiter Elektrik/Elektronik in der Vorentwicklung beim Technologie- und Innovationsführer im Lenkungsbereich mit Sitz in Schwäbisch Gmünd.
Inhaltsangabe
Einleitung.- Stand der Technik.- Methodische Beschreibung der Störungen.- Kompensation der Störungen.- Aufbau der Simulation und der Modellanlage.- Evaluierung.- Zusammenfassung.