Flugregelung - Brockhaus, Rudolf;Alles, Wolfgang;Luckner, Robert
199,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Das Buch stellt die notwendigen Grundlagen für den Vorentwurf von Flugregelungssystemen bereit. Das mathematische Modell der Flugzeugbewegung in gestörter Atmosphäre wird hergeleitet und bezüglich Stabilität, Steuerbarkeit und Beobachtbarkeit diskutiert. Mess- und Stellsysteme und ihre Modellierung werden behandelt, soweit für den Flugreglerentwurf nötig. Die Reglerarchitekturen zur Erfüllung der Aufgabenstellungen aus Flugmechanik und Flugführung werden aus der Flugphysik entwickelt. Das Flugzeugverhalten und die Wirkung der Regelungssysteme werden durch ordnende Systematik durchschaubar…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch stellt die notwendigen Grundlagen für den Vorentwurf von Flugregelungssystemen bereit. Das mathematische Modell der Flugzeugbewegung in gestörter Atmosphäre wird hergeleitet und bezüglich Stabilität, Steuerbarkeit und Beobachtbarkeit diskutiert. Mess- und Stellsysteme und ihre Modellierung werden behandelt, soweit für den Flugreglerentwurf nötig. Die Reglerarchitekturen zur Erfüllung der Aufgabenstellungen aus Flugmechanik und Flugführung werden aus der Flugphysik entwickelt. Das Flugzeugverhalten und die Wirkung der Regelungssysteme werden durch ordnende Systematik durchschaubar gemacht. Zum Verständnis der Systemstruktur werden weitgehend Signalflussdiagramme eingesetzt, als Bindeglied zwischen Zustandsgleichungen und Übertragungsfunktionen. Der Leser wird von einfachen Strukturen für Dämpfer, Autostabilisatoren und Lageregler zu komplexen Gesamtsystemen (Automatic Flight Control System) geführt. Im Internet verfügbare Daten aktueller Transportflugzeuge, Simulationsprogramme und Übungsaufgaben unter Matlab/Simulink versetzen den Leser in die Lage, Lösungen selbst am Rechner nachzuvollziehen.
Autorenporträt
Professor Dr.-Ing. Rudolf Brockhaus studierte Elektrotechnik mit der Fachrichtung Regelungstechnik an der TH Darmstadt und der TU Berlin. Nach dem Diplom 1959 arbeitete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Flugführung der Forschungsanstalt für Luftfahrt in Braunschweig und promovierte an der TU Braunschweig auf dem Gebiet der Mehrgrößenregelung von Flugzeugen. Von 1968 bis 1994 lehrte er an der TU Braunschweig Regelungstechnik und Flugregelung. Kurz vor seiner Pensionierung veröffentlichte er die erste Auflage der "Flugregelung".

Professor Dr.-Ing. Wolfgang Alles studierte Maschinenbau mit der Vertiefungsrichtung Luftfahrttechnik an der TU Braunschweig. Dort promovierte er mit einem Thema zur rechnergestützten Flugsteuerung. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit bei der Bodenseewerk Gerätetechnik GmbH und Dornier Luftfahrt GmbH lagen in den Bereichen Flugdynamik und Flugregelung. Von 1997 bis 2009 war er Inhaber des Lehrstuhls für Flugdynamik an der RWTH Aachen mit einem Forschungsschwerpunkt im Bereich der Automatisierung unbemannter Fluggeräte.

Professor Dr.-Ing. Robert Luckner studierte Maschinenbau mit der Vertiefung Luftfahrttechnik an der TU Braunschweig und promovierte dort während seiner Tätigkeit als Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Flugmechanik. Für Airbus (früher MBB) arbeitete er in den Bereichen Flugdynamik, Flugsimulation und Flugregelung. Seit 2004 leitet er das Fachgebiet Flugmechanik, Flugregelung und Aeroelastizität an der TU Berlin mit Forschungsschwerpunkten in der Automatisierung bemannter und unbemannter Flugzeuge sowie der Flugsimulation.
Inhaltsangabe
Einführung.- Physikalische Grundlagen.- Definition der Bewegungsgrößen.- Äußere Kräfte und Momente.- Wind und Turbulenz.- Mathematisches Prozeßmodell.- Nichtlineare Bewegungsgleichungen.- Verhalten des Flugzeugs als Punktmasse.- Linearisierte Zustandsgleichungen.- Analyse des dynamischen Flugzeugverhaltens.- Randbedingungen zur Reglerauslegung.- Meßverfahren und Sensoren.- Flugzeugsteuerungen.- Regelungsaufgaben und Auslegungsziele.- Regelungsverfahren.- Regler zur Modifikation der Prozeßdynamik.- Reglerstrukturen zur Prozeßführung.- Flugregler-Strukturen.- Verbesserung der Flugeigenschaften.- Erweiterung der Flugbereichsgrenzen.- Stabilisierung der Flugbahn.- Führung auf wechselnden Flugbahnen.- Manuelle Flugbahnführung.- Aktuelle Beispiele für das Gesamtsystem.- Regelungssysteme für Kampfflugzeuge.- A-320-Regelungssystem.- Entwurfsprozess.- Anhang.- Zeichenerklärung.