Gott und Welt in Württemberg 2. aktualisierte Auflage
25,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

»Gott und Welt in Württemberg« gewährt einen Überblick über die Geschichte und Gestalt unserer Landeskirche. Dabei werden auch die Anfänge der Christenheit bis zur Reformation dargestellt, wobei der Schwerpunkt auf der Zeit von der Reformation bis zur Gegenwart liegt. Das Buch ordnet das kirchengeschichtliche Geschehen in seinen Gesamtzusammenhang ein und gibt dabei einen interessanten und immer wieder überraschenden Einblick in den religiösen und sozialen Alltag der Menschen. So informieren die Autoren z.B. nicht nur über die Lebensdaten Gustav Werners, sondern schildern auch, wie es zur…mehr

Produktbeschreibung
»Gott und Welt in Württemberg« gewährt einen Überblick über die Geschichte und Gestalt unserer Landeskirche. Dabei werden auch die Anfänge der Christenheit bis zur Reformation dargestellt, wobei der Schwerpunkt auf der Zeit von der Reformation bis zur Gegenwart liegt. Das Buch ordnet das kirchengeschichtliche Geschehen in seinen Gesamtzusammenhang ein und gibt dabei einen interessanten und immer wieder überraschenden Einblick in den religiösen und sozialen Alltag der Menschen. So informieren die Autoren z.B. nicht nur über die Lebensdaten Gustav Werners, sondern schildern auch, wie es zur Gründung einer »christlichen Fabrik« in Reutlingen kam. Jede Seite ist reich bebildert, Fremdwörter und Fachbegriffe werden erklärt. Die zahlreichen, z.B. bisher unveröffentlichten Bilder tragen das Ihre dazu bei, die Geschichte unserer Landeskirche und ihrer Menschen lebendig werden zu lassen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Calwer
  • 2., aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 264
  • Erscheinungstermin: Juli 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 234mm x 185mm x 23mm
  • Gewicht: 762g
  • ISBN-13: 9783766841117
  • ISBN-10: 3766841114
  • Artikelnr.: 26472575
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
1. Alemannien wird christlich
2. Männer- und Frauenklöster im Südwesten
3. Württemberg gewinnt Gestalt
4. Leben und Glauben im späten Mittelalter
5. Reformation - der große Aufbruch
6. Aus der Zeit des Großen Krieges
7. »Reich Gottes im Schwabenland«
8. Aus der Zeit von Herzog Carl Eugen
9. Zwischen Aufklärung und Erweckung
10. Die Kirche vor neuen Herausforderungen
11. Von der Staatskirche zur Volkskirche
12. Zwischen Anpassung und Widerspruch
13. Neuanfang muss mit Umkehr beginnen
14. Kirche im dritten Jahrtausend