9,99 €
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
9,99 €
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
9,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


WIE MAN EINE MILLION FRACHTCONTAINER AN ANLEGER VERKAUFT, DIE ES NIE GAB. P&R Container Investments. Ein faszinierendes Investment-Unternehmen, das mit nur 30 Angestellten bis zu fünf Milliarden Anlegergelder einwirbt und für 54.000 Kleinanleger verwaltet. Das Anlagemodell ist sensationell einfach und transparent. Renditen werden seit 1975 Jahren voll ausbezahlt. Die Insolvenz 2018 mit vier Milliarden Euro im Feuer stellt sich als der größte Anlegerbetrug der deutschen Nachkriegsgeschichte heraus. Eine Million an Anleger verkaufte Frachtcontainer existieren nur auf dem Papier. Eine Million Mal…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.96MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
WIE MAN EINE MILLION FRACHTCONTAINER AN ANLEGER VERKAUFT, DIE ES NIE GAB. P&R Container Investments. Ein faszinierendes Investment-Unternehmen, das mit nur 30 Angestellten bis zu fünf Milliarden Anlegergelder einwirbt und für 54.000 Kleinanleger verwaltet. Das Anlagemodell ist sensationell einfach und transparent. Renditen werden seit 1975 Jahren voll ausbezahlt. Die Insolvenz 2018 mit vier Milliarden Euro im Feuer stellt sich als der größte Anlegerbetrug der deutschen Nachkriegsgeschichte heraus. Eine Million an Anleger verkaufte Frachtcontainer existieren nur auf dem Papier. Eine Million Mal Luft verkauft. Ein gigantisches Milliarden-Schneeballsystem, das mindestens zehn Jahre lang unentdeckt geblieben ist. 54.000 Kleinanleger, überwiegend Rentner, verlieren ihre Ersparnisse, viele ihre Existenz. Das vorliegende Buch erzählt detailliert recherchiert den Milliardenbetrug, der als einer der größten Wirtschaftskriminalfälle, gelten darf: Vergleichbar mit dem aktuellen Wirecard-Skandal, in der Größenordnung und im vollständigen Versagen aller Prüf- und Kontrollorgane, wie Wirtschaftsprüfer und Finanzdienstleistungs-Aufsicht BaFin. Das Buch dokumentiert, wie der Betrug weit über zehn Jahre lang funktionieren konnte, wie das Schattenimperium organisiert war, welche kriminelle Energie in einem fantastischen Schneeballsystem hinter allem stand, wie perfide die Verantwortlichen das Vertrauen von zehntausenden Kleinanlegern und den eigenen Mitarbeitern gewinnen und skrupellos ausnutzen konnten. Es ist die wahrhaftige, unfassbare Geschichte über grenzenlose Gier, Brutalität, über kaum glaubliche Zufälle und über das Versagen aller Aufsichtsorgane, auf die sich die zehntausenden Kleinanleger verlassen haben. »Die einzigartige Innenansicht eines Jahrhundertschwindels«* »Näher dran als er (der Autor) kam kaum einer«* *Spiegel, Nr. 49 I 2020 über die diesem Buch zugrundeliegende Dokumentation

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, D, I, L, NL ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: tredition
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: 23. April 2021
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783347310377
  • Artikelnr.: 61662429
Autorenporträt
Hajo Maier war von 2011 bis 2018 Leiter Marketing, Kommunikation und Sprecher des Unternehmens bei P&R. Die Entdeckung des wohl größten Schneeball-Betruges der Nachkriegsgeschichte kam für ihn wie für alle Mitarbeiter bei P&R ebenso überraschend wie für alle Anleger. Viele seltsame Vorgänge, teilweise absurde Entscheidungen im Unternehmen, genauso wie das unglaubliche Versagen der staatlichen Kontrollinstanzen erklären sich heute, zu spät, im Kontext der Entdeckung eines Jahrhundertbetruges. Aus acht Jahren P&R und der notwendigerweise engen Zusammenarbeit mit den mutmaßlichen Verantwortlichen kann der Autor erschreckende Details, Insights und Zusammenhänge schildern, die heute erst einzuordnen sind und helfen, die zentrale Frage zu beantworten: Wie ist es möglich gewesen, dass ein Milliarden-Schneeballsystem über unfassbare zehn Jahre erfolgreich unbemerkt funktionieren konnte? Insbesondere aber kann Maier neben der faktischen Aufarbeitung ein Sittengemälde eines Unternehmens und der Verantwortlichen zeichnen, das noch erschreckender scheint, als der Betrug selbst. www.pundr-container-betrug.de