Die Weimarer Stadtbücher des späten Mittelalters - Steinführer, Henning (Hrsg.)
40,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Weimar zählte im Mittelalter zu den wichtigen Städten in Thüringen. Allerdings haben sich nur wenige Quellen erhalten, die Auskunft über diesen Abschnitt der Stadtgeschichte geben. Unter ihnen kommt den Stadtbüchern des 14. und 15. Jahrhunderts, welche hier erstmals im Druck zugänglich gemacht werden, die bei weitem größte Bedeutung zu. Im vorliegenden Band werden das älteste erhaltene Geschäftsbuch des Weimarer Rates aus den Jahren 1380 bis 1445 sowie eine um 1433 angelegte Sammlung der städtischen Statuten ediert und kommentiert. Diese beiden Stadtbücher vermitteln einen detaillierten…mehr

Produktbeschreibung
Weimar zählte im Mittelalter zu den wichtigen Städten in Thüringen. Allerdings haben sich nur wenige Quellen erhalten, die Auskunft über diesen Abschnitt der Stadtgeschichte geben. Unter ihnen kommt den Stadtbüchern des 14. und 15. Jahrhunderts, welche hier erstmals im Druck zugänglich gemacht werden, die bei weitem größte Bedeutung zu. Im vorliegenden Band werden das älteste erhaltene Geschäftsbuch des Weimarer Rates aus den Jahren 1380 bis 1445 sowie eine um 1433 angelegte Sammlung der städtischen Statuten ediert und kommentiert. Diese beiden Stadtbücher vermitteln einen detaillierten Einblick in die verschiedenen Lebensbereiche des mittelalterlichen Weimar und ermöglichen unter anderem neue Einsichten in die Alltags-, Wirtschafts- und Rechtsgeschichte der Stadt. Zugleich werden mit der Edition aussagekräftige Originaltexte vorgelegt, die über die Grenzen Thüringens hinaus für die vergleichende Landes- und Stadtgeschichtsforschung von Nutzen sind.
  • Produktdetails
  • Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Thüringen, Große Reihe Band 011, Teil
  • Verlag: Böhlau
  • Erscheinungstermin: 3. September 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 251mm x 180mm x 27mm
  • Gewicht: 730g
  • ISBN-13: 9783412161040
  • ISBN-10: 3412161047
  • Artikelnr.: 13615945
Autorenporträt
Steinführer, Henning§1991-1997 Studium Geschichte, Lateinische Philologie und Historische Hilfswissenschaften in Leipzig, Glasgow und München 2002 Promotion mit einer Arbeit über die Leipziger Ratsbücher des 15. Jahrhunderts 2002-2004 Referendariat für den höheren Archivdienst Lehrbeauftragter für Historische Hilfswissenschaften an der Universität Leipzig