36,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Das Referenzwerk zum deutschen Gesundheitssystem!Das deutsche Gesundheitswesen ist hochkomplex und für Außenstehende nur schwer durchschaubar. Sogar Experten haben Schwierigkeiten, die Struktur und Funktionsweise der verschiedenen Teilsysteme und Versorgungsbereiche insgesamt zu überblicken. Durch die zahlreichen Gesundheitsreformen wird es zudem immer schwieriger, den Überblick zu behalten. Dies ist nicht nur für Patienten und Leistungserbringer ein Problem, sondern auch für Lehre und Studium zu Themen des Gesundheitssystems und der Gesundheitspolitik.Dieses Referenzwerk leistet einen Beitrag…mehr

Produktbeschreibung
Das Referenzwerk zum deutschen Gesundheitssystem!Das deutsche Gesundheitswesen ist hochkomplex und für Außenstehende nur schwer durchschaubar. Sogar Experten haben Schwierigkeiten, die Struktur und Funktionsweise der verschiedenen Teilsysteme und Versorgungsbereiche insgesamt zu überblicken. Durch die zahlreichen Gesundheitsreformen wird es zudem immer schwieriger, den Überblick zu behalten. Dies ist nicht nur für Patienten und Leistungserbringer ein Problem, sondern auch für Lehre und Studium zu Themen des Gesundheitssystems und der Gesundheitspolitik.Dieses Referenzwerk leistet einen Beitrag zu mehr Transparenz des deutschen Gesundheitswesens und bietet eine allgemein verständliche Einführung in die gegenwärtige Struktur und Funktionsweise des deutschen Gesundheitssystems und seiner wichtigsten Teilsysteme.Neu in der 7., aktualisierten Auflage: Alle bis Anfang 2021 in Kraft getretenen relevanten Änderungen gesetzlicher Grundlagen (wurden eingearbeitet und die umfangreichen Datentabellen und Abbildungen entsprechend aktualisiert. Das Buch eignet sich insbesondere als Basis-Einführung aber auch als Nachschlagewerk für erfahrene Akteure im Gesundheitswesen und in der Gesundheitspolitik.Das deutsche Gesundheitswesen ist hochkomplex und für Außenstehende nur schwer durchschaubar. Sogar Experten haben Schwierigkeiten, die Struktur und Funktionsweise der verschiedenen Teilsysteme und Versorgungsbereiche insgesamt zu überblicken. Durch die zahlreichen Gesundheitsreformen wird es zudem immer schwieriger, den Überblick zu behalten. Dies ist nicht nur für Patienten und Leistungserbringer ein Problem, sondern auch für Lehre und Studium zu Themen des Gesundheitssystems und der Gesundheitspolitik.Dieses Referenzwerk leistet einen Beitrag zu mehr Transparenz des deutschen Gesundheitswesens und bietet eine allgemein verständliche Einführung in die gegenwärtige Struktur und Funktionsweise des deutschen Gesundheitssystems und seiner wichtigsten Teilsysteme.Neu in der 7.,
aktualisierten Auflage: Alle bis Anfang 2021 in Kraft getretenen relevanten Änderungen gesetzlicher Grundlagen (wurden eingearbeitet und die umfangreichen Datentabellen und Abbildungen entsprechend aktualisiert. Das Buch eignet sich insbesondere als Basis-Einführung aber auch als Nachschlagewerk für erfahrene Akteure im Gesundheitswesen und in der Gesundheitspolitik.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hogrefe (vorm. Verlag Hans Huber )
  • Artikelnr. des Verlages: 86147
  • 7. Aufl.
  • Seitenzahl: 344
  • Erscheinungstermin: 23. August 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 245mm x 178mm x 19mm
  • Gewicht: 833g
  • ISBN-13: 9783456861470
  • ISBN-10: 3456861478
  • Artikelnr.: 62047865
Rezensionen
Pressestimmen:"Ein beeindruckendes Buch von Michael Simon - und wohl einzigartig in dieser Form. Ein Muss für jeden, der versucht, unser Gesundheitssystem in seiner tatsächlichen Komplexität zu verstehen."Gert Scobel, 3sat

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 21.03.2009

Zum Thema
Ein Wegweiser
Michael Simon: Das Gesundheitssystem in Deutschland. Ein Einführung in Struktur und Funktionsweise. 2. Auflage, Verlag Hans Huber, Bern 2008, 406 Seiten, 29,95 Euro.
Simon gibt eine sehr gründliche – und nicht allzu trockene – Einführung in den Irrgarten des Gesundheitssystems.
Zum Wundern
Nikolaus Nützel: Gesundheitspolitik ohne Rezept. Warum Deutschlands Medizinbetrieb so schwer zu kurieren ist. dtv, München 2007, 219 Seiten, 14 Euro.
Kenntnisreich, spannend und dabei erstaunlich gelassen. Der Journalist Nikolaus Nützel erzählt die Geschichten hinter den Fakten, ohne übliche Klischees und Skandale zu bedienen.
SZdigital: Alle Rechte vorbehalten - Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung exklusiv über www.sz-content.de