Praxishandbuch Digital Banking
89,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,39 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Kaum eine Industrie wird durch die Digitalisierung so stark geprägt wie der Bankensektor. Neue Technologien verändern die Wertschöpfungskette im Privatkundengeschäft ebenso wie im Firmenkunden- und Kapitalmarktgeschäft. Auch zentrale Funktionen wie Risikomanagement, Finance, Controlling sowie Compliance und Kommunikation müssen sich den Herausforderungen des digitalen Zeitalters stellen. Neben jungen Finanztechnologieunternehmen ("FinTechs") stellen auch Technologie- bzw. Internetkonzerne mit innovativen Lösungen traditionelle Geschäftsmodelle der Finanzdienstleister in Frage. Die erfolgreiche…mehr

Produktbeschreibung
Kaum eine Industrie wird durch die Digitalisierung so stark geprägt wie der Bankensektor. Neue Technologien verändern die Wertschöpfungskette im Privatkundengeschäft ebenso wie im Firmenkunden- und Kapitalmarktgeschäft. Auch zentrale Funktionen wie Risikomanagement, Finance, Controlling sowie Compliance und Kommunikation müssen sich den Herausforderungen des digitalen Zeitalters stellen. Neben jungen Finanztechnologieunternehmen ("FinTechs") stellen auch Technologie- bzw. Internetkonzerne mit innovativen Lösungen traditionelle Geschäftsmodelle der Finanzdienstleister in Frage. Die erfolgreiche Gestaltung der digitalen Transformation wird somit zum entscheidenden Faktor für eine nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung.
Das vorliegende Werk beleuchtet die unterschiedlichen Facetten der Digitalisierung und deren Auswirkungen auf das Bankgeschäft. Dazu gehören die unter dem Stichwort Banking 4.0 dargestellten strategischen Herausforderungen an die Bank der Zukunft angesichtsneuer Technologien, veränderter Kundenerwartungen und eines dynamischen Wettbewerbsumfelds. Das Handbuch wurde von führenden Experten und erfahrenen Praktikern verfasst und richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die sich mit der Digitalisierung im Bankensektor beschäftigen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-18889-4
  • 1. Aufl. 2018
  • Erscheinungstermin: 30. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 247mm x 174mm x 32mm
  • Gewicht: 927g
  • ISBN-13: 9783658188894
  • ISBN-10: 3658188898
  • Artikelnr.: 49405288
Autorenporträt
Prof. Dr. Volker Brühl ist Geschäftsführer am Center for Financial Studies an der Goethe-Universität in Frankfurt/Main.
Joachim Dorschel ist Rechtsanwalt und hat sich auf die Themen IT-Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht spezialisiert.
Weitere Autoren sind Wissenschaftler und Praktiker mit ausgewiesener Expertise und Erfahrung in der Bank-IT. Dem interdisziplinären Charakter des Themas entsprechend tragen Informatiker, Bankbetriebswirte und Juristen ihr Know-how bei.
Inhaltsangabe
Die Digitalisierung im Banking - strategische Trends: Banking 4.0 - Strategische Herausforderungen im digitalen Zeitalter; Digitale Transformation im Banking - ein Überblick; FinTech - Revolution oder Hype?.- Ausgangslage: Die Architektur der Bank-IT an der Schwelle zur Digitalisierung: Die Bank-IT: Digitale Revolution - Eine Retroperspektive;Ist die Bank-IT im digitalen Transformationszeitalter angekommen?; Organisation und Prozesse der Bank-IT in der Digitalisierung; Börsen, Zentralverwahrer und Clearer und ihre Rollen im Digital Banking; Digitale Transformation im Banking - lessons learned.- Die Bank-IT der Zukunft: Wesentliche Themenfelder: Auswirkung der Digitalisierung auf Kernbanksysteme deutscher Banken; Gesamtbanksteuerung in der Digitalisierung; Zahlungsverkehr: vom Überweisungsträger zu Instant Payments; Das Kapitalmarktgeschäft in der Digitalisierung; Blockchain - wie Banken die Technologie aus Prozess- und Produkt-Sicht nutzen können; Kapitalmarktkommunikation im digitalen Zeitalter; Digitalisierung der Bankfilialen vor dem Hintergrund neuer, strategischer Anforderungen im Privatkundengeschäft; Graph-Analyse und maschinelles Lernen; Das Internet der Dinge erfordert neue Finanzdienstleistungen; Rechtlicher Rahmen des Digital Banking.