7,99 €
inkl. MwSt.

Versandkostenfrei*
Kostenloser Rückversand
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Besuch aus dem All
Außerirdische vom Planeten Rameria landen mit ihrem Raumschiff in der Smaragdenstadt und lassen sich in einem verlassenen Schloss nieder. Sie wollen das Zauberland und seine Bewohner unterwerfen. In seiner Not schickt der Scheuch Boten nach Kansas, um seine Freunde um Hilfe zu bitten. Unerschrocken machen sich Ann, Tim und ihr Freund Fred auf den Weg ...
Mit ausgewählten Bildern der Originalausgabe
In ungekürzter Fassung
Der sechste Band der »Zauberland«-Reihe

Produktbeschreibung
Besuch aus dem All

Außerirdische vom Planeten Rameria landen mit ihrem Raumschiff in der Smaragdenstadt und lassen sich in einem verlassenen Schloss nieder. Sie wollen das Zauberland und seine Bewohner unterwerfen. In seiner Not schickt der Scheuch Boten nach Kansas, um seine Freunde um Hilfe zu bitten. Unerschrocken machen sich Ann, Tim und ihr Freund Fred auf den Weg ...

Mit ausgewählten Bildern der Originalausgabe

In ungekürzter Fassung

Der sechste Band der »Zauberland«-Reihe
Autorenporträt
Alexander Wolkow (1891-1977) war ein russischer Lehrer, Übersetzer, Mathematikprofessor und Autor. Wolkow hatte sich neben Französisch und Deutsch auch die englische Sprache selbst beigebracht. Er schrieb Bücher für Kinder und Jugendliche. Bekannt wurde er mit seiner Nachdichtung von >Der Zauberer von Oz<, die 1939 als >Der Zauberer der Smaragdenstadt< in der damaligen Sowjetunion erschien. Das Buch wurde so ein großer Erfolg, dass Wolkow noch fünf Fortsetzungen schrieb. Diese waren frei erfunden. Leonid Wiktorowitsch Wladimirski, geboren 1920 in Moskau, ist ein russischer Graphiker und Illustrator. Er studierte Trickfilm und zeichnete mehr als zehn Filme für Kinder. In Deutschland wurde er durch seine Illustrationen zu den sechs märchenhaften Erzählungen von Alexander Wolkow bekannt.
Rezensionen
"Diese Hörbuchreihe ist einfach toll!" -- Quelle: Sparefroh-Zeitung
Mit ihrer prägnanten Stimme schafft es Katharina Thalbach, den verschiedenen Charakteren Profil zu verleihen: Heiser nachdenklich tritt der Scheuch auf und fordernd die von Rameria stammenden Menviten. Quelle: booklove.de