• Gebundenes Buch

6 Kundenbewertungen

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden.Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen »Rich Dad« und einen »Poor Dad«. Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad …mehr

Produktbeschreibung
Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht! Die meisten Angestellten verbringen im Laufe ihrer Ausbildung lieber Jahr um Jahr in Schule und Universität, wo sie nichts über Geld lernen, statt selbst erfolgreich zu werden.Robert T. Kiyosaki hatte in seiner Jugend einen »Rich Dad« und einen »Poor Dad«. Nachdem er die Ratschläge des Ersteren beherzigt hatte, konnte er sich mit 47 Jahren zur Ruhe setzen. Er hatte gelernt, Geld für sich arbeiten zu lassen, statt andersherum. In Rich Dad Poor Dad teilt er sein Wissen und zeigt, wie jeder erfolgreich sein kann.
Autorenporträt
Am besten bekannt als Autor von Rich Dad Poor Dad dem Nr. 1 Buch über persönliche Finanzen aller Zeiten hat Robert Kiyosaki die Art und Weise, wie Millionen von Menschen auf der ganzen Welt über Geld denken, herausgefordert und verändert. Er ist Unternehmer, Pädagoge und Investor, der glaubt, dass die Welt mehr Unternehmer braucht, die Arbeitsplätze schaffen. Mit Blickwinkeln auf Geld und Geldanlage, die oft der gängigen Meinung widersprechen, hat sich Robert einen internationalen Ruf für Geradlinigkeit, Respektlosigkeit und Mut erworben und ist zu einem leidenschaftlichen und ausgesprochenen Verfechter der Finanzbildung geworden. Robert und Kim Kiyosaki sind Gründer von The Rich Dad Company, einem Unternehmen für Finanzbildung, und Schöpfer der CASHFLOW Spiele. Im Jahr 2013 wird das Unternehmen den weltweiten Erfolg der Rich Dad Spiele bei der Einführung eines neuen und bahnbrechenden Angebots für mobile und Online Spiele nutzen. Robert gilt als Visionär, der die Gabe hat, komplexe Konzepte zu vereinfachen. Er hat seinen persönlichen Weg zur finanziellen Freiheit auf eine Weise geteilt, die bei einem Publikum jeden Alters und jeder Herkunft ankommt. Seine Kernprinzipien und Botschaften wie Ihr Haus ist kein Vermögenswert, Investieren Sie für Cashflow und seine Vorhersagen in Rich Dads Prophecy entzündeten einen Feuersturm der Kritik und des Spottes, nur um sich auf der Weltwirtschaftsbühne zu ereignen des letzten Jahrzehnts auf eine Weise, die sowohl beunruhigend als auch prophetisch war. Sein Standpunkt ist, dass alte Ratschläge studieren, einen guten Job finden, Geld sparen, Schulden abschaffen, langfristig investieren und diversifizieren im heutigen schnelllebigen Informationszeitalter überholt sind. Seine Rich Dad Philosophien und Botschaften stellen den Status Quo in Frage. Seine Lehren ermutigen Menschen, sich finanziell zu bilden und eine aktive Rolle bei der Investition in ihre Zukunft zu übernehmen
Rezensionen
"Rich Dad Poor Dad ist die Basis für jeden, der die Kontrolle über seine finanzielle Zukunft erlangen will." -- USA Today

"Ich wünschte, ich hätte dieses Buch vor zwanzig Jahren gelesen." -- Mark Victor Hansen, Nr.-1-Bestsellerautor von Hühnersuppe für die Seele