12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von zoci aus neunkirchen

ja, wirklich toll! ein muss für alle die in eine beziehung leben und verstehen die welt nicht mehr.. dann wird die welt doch etwas schöner und erträglicher..


    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Wie aus dem Gegeneinander von Frauen und Männern ein Miteinander wird
Der kleine Unterschied - und seine kommunikativen Folgen Kommunikation zwischen Frauen und Männern ist häufig nicht einfach, sie führt in der Partnerschaft wie im Beruf immer wieder in typische Sackgassen. Die Kommunikationspsychologie kann dabei helfen, diese Sackgassen zu erkennen und sich aus ihnen zu befreien. Die Methode des Inneren Teams macht verständlich, welche Persönlichkeitsanfteile in Konflikten aufeinander treffen, und sie öffnet Wege zu einer lebendigen, konstruktiven Kommunikation zwischen Männern und Frauen.…mehr

Produktbeschreibung
Wie aus dem Gegeneinander von Frauen und Männern ein Miteinander wird
Der kleine Unterschied - und seine kommunikativen Folgen
Kommunikation zwischen Frauen und Männern ist häufig nicht einfach, sie führt in der Partnerschaft wie im Beruf immer wieder in typische Sackgassen. Die Kommunikationspsychologie kann dabei helfen, diese Sackgassen zu erkennen und sich aus ihnen zu befreien. Die Methode des Inneren Teams macht verständlich, welche Persönlichkeitsanfteile in Konflikten aufeinander treffen, und sie öffnet Wege zu einer lebendigen, konstruktiven Kommunikation zwischen Männern und Frauen.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.61698
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 416
  • Erscheinungstermin: 1. März 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 125mm x 25mm
  • Gewicht: 317g
  • ISBN-13: 9783499616983
  • ISBN-10: 349961698X
  • Artikelnr.: 12341531
Autorenporträt
Kumbier, Dagmar
Dagmar Kumbier, Jahrgang 1965, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin und Geisteswissenschaftlerin (M.A.). Psychotherapeutin und Paarberaterin in eigener Praxis in Hamburg. Langjährige Erfahrung als Trainerin, Ausbilderin in den kommunikationspsychologischen Weiterbildungsreihen. Eigene Weiterbildungen u.a. in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und Paarberatung. Autorin («Sie sagt, er sagt - Kommunikationspsychologie für Partnerschaft, Familie und Beruf») und Herausgeberin («Interkulturelle Kommunikation», «Kommunikationspsychologische Miniaturen 1 - 3», gemeinsam mit F. Schulz von Thun). Weitere Informationen: www.dagmar-kumbier.de.

Schulz von Thun, Friedemann
Friedemann Schulz von Thun ( 1944) studierte in Hamburg Psychologie, Pädagogik und Philosophie und promovierte bei Reinhard Tausch und Inghard Langer über Verständlichkeit bei der Wissensvermittlung. Nach seiner Habilitation wurde er zum Professor für Pädagogische Psychologie in Hamburg berufen (1976 - 2009). Außerdem konzipierte er Kommunikationstrainings für Lehrer und Führungskräfte, später für Angehörige aller Berufsgruppen (1971 bis heute). Er ist Autor zahlreicher Bücher und Herausgeber der Reihe «Miteinander reden: Praxis» Für weitere Informationen siehe www.schulz-von-thun-institut.de