-8%
22,99 €
Bisher 24,90 €**
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 24,90 €**
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 24,90 €**
-8%
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 24,90 €**
-8%
22,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Karrieren in der Wissenschaft sind ein Spiel mit eigenen Regeln. Nur wenigen der hochqualifizierten Postdocs steht im heutigen Wissenschaftssystem eine Professur offen. Welche Leistungen müssen in Forschung, Lehre und Management erbracht werden und welche ungeschriebenen Gesetze sind zu beachten?
Mirjam Müller erklärt Hintergründe und benennt Erfolgsfaktoren der entscheidenden Phase zwischen Promotion und Professur. Für jeden Teilbereich des akademischen Portfolios zeigt sie, welche konkreten Karriereschritte zu planen sind und wie das eigene Profil schlüssig präsentiert werden kann. Neben
…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.2MB
Produktbeschreibung
Karrieren in der Wissenschaft sind ein Spiel mit eigenen Regeln. Nur wenigen der hochqualifizierten Postdocs steht im heutigen Wissenschaftssystem eine Professur offen. Welche Leistungen müssen in Forschung, Lehre und Management erbracht werden und welche ungeschriebenen Gesetze sind zu beachten?

Mirjam Müller erklärt Hintergründe und benennt Erfolgsfaktoren der entscheidenden Phase zwischen Promotion und Professur. Für jeden Teilbereich des akademischen Portfolios zeigt sie, welche konkreten Karriereschritte zu planen sind und wie das eigene Profil schlüssig präsentiert werden kann. Neben den Leistungsanforderungen werden auch die Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz Wissenschaft beleuchtet: Welche Möglichkeiten bietet er für berufliche Sicherheit? Wie lassen sich Wissenschaft und Familie vereinbaren? Wie kann Zeitmanagement gelingen und die erste Führungsaufgabe gemeistert werden? Der Ratgeber ermöglicht eine persönliche Bilanz und dient als Entscheidungshilfe für eine Karriere in der Wissenschaft.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 266
  • Erscheinungstermin: 10.09.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783593425306
  • Artikelnr.: 41431433
Autorenporträt
Mirjam Müller arbeitet als Personalentwicklerin an der Universität Konstanz. Als Wissenschaftscoach hat sie zahlreiche Postdocs auf dem Weg zu ihrer ersten Professur und in Berufsfelder außerhalb der Wissenschaft begleitet. Berufliche Stationen führten die Historikerin von einem Wirtschaftsunternehmen ins Wissenschaftsmanagement. Ihre Expertise zu institutionellen Regeln und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten der Wissenschaftskarriere erwarb sie auf verschiedenen verantwortlichen Positionen in der universitären Nachwuchsförderung.
Inhaltsangabe
Inhalt Vorwort 7 1. Einführung: Traumjob Wissenschaft 9 2. Zwischen Promotion und Professur: Die Postdoc-Phase im Überblick 16 3. Das akademische Karriereportfolio 19 3.1 Forschung 22 3.2 Publikationen 30 3.3 Vorträge 40 3.4 Drittmitteleinwerbung 47 3.5 Preise und Auszeichnungen 55 3.6 Internationale Kooperationen 61 3.7 MentorInnen 67 3.8 Habilitation 77 3.9 Lehre 83 3.10 Betreuung 90 3.11 Führung 95 3.12 Gremienarbeit 103 3.13 Wissenschaftsmanagement 109 3.14 Das eigene Karriereportfolio im Überblick 115 4. Die Rahmenbedingungen der Wissenschaftskarriere 119 4.1 Postdoc-Qualifizierungsmodelle im Vergleich 120 4.2 Finanzierung der eigenen Stelle 133 4.3 Wissenschaftliche Netzwerke 141 4.4 Zeitmanagement im Wissenschaftsalltag 152 4.5 Vereinbarkeit von Wissenschaft und Familie 161 4.6 Berufliche Sicherheit 166 4.7 Alternative Karriereszenarien 172 5. Schlusswort: Entscheidungsfindung 180 6. Anhang 185 6.1 Rechtliche Rahmenbedingungen 186 6.2 Forschungsförderer 187 6.3 Postdoc-Programme 192 6.4 Internationale Programme 205 6.5 Wissenschaftliche Stellenausschreibungen 212 6.6 Alternative Karriereszenarien 218 6.7 Preise und Auszeichnungen 225 6.8 Wissenschaftliche Netzwerke 234 6.9 Frauenförderung 238 6.10 Mentoring 242 6.11 Weiterbildungen 243 6.12 Wissenschaftscoaches 245 6.13 Informationsplattformen für Wissenschaftskarrieren 247 6.14 Literaturempfehlungen 250 7. Literatur- und Quellenverzeichnis 258 8. Anmerkungen 263
Rezensionen
Besprechung von 23.07.2015
LESESTOFF
Wegweiser.Postdocs gibt es viele, aber eine Professur ergattern nur die wenigsten. Das liegt zum einen an der begrenzten Zahl der begehrten Stellen: auf jede zehnte Promotion und jede dritte Habilitation kommt nur eine freiwerdende Professur. Mirjam Müller, Personalentwicklerin an der Universität Konstanz, will in „Promotion – Postdoc – Professur“ die ominösen Spielregeln für eine Wissenschaftskarriere entschlüsseln. Entstanden ist ein praktischer Leitfaden voller nützlichen Informationen, in die sie ihre Erfahrungen als Coach an der Uni eingebracht hat. Im Kapitel „Das akademische Karriereportfolio“ beschreibt die Autorin, worauf es beim Forschungsgebiet, bei Publikationen, Vorträgen oder Drittmittelwerbung ankommt. Letzteres ist zu einem harten Indikator geworden, um die Leistung von Wissenschaftlern zu belegen. Müller rät dazu, sich hier unbedingt beraten zu lassen, denn je besser vorbereitet der Antrag auf Fördermittel ist, desto größer sind die Chancen einer Bewilligung.
  Im Kapitel „Rahmenbedingungen der Wissenschaftskarriere“ spricht die Autorin ungeschminkt die Schattenseiten der Postdoc-Phase an. Die Jahre zwischen Promotion und einer unbefristeten Stelle als Hochschullehrer sind oft geprägt von nur auf ein paar Monate befristeten Stellen und geringem Einkommen. Da ist es schwierig, eine Familie zu gründen.
  Ein umfangreicher Anhang mit Förderprogrammen und Netzwerk-Beispielen komplettiert das Buch. Wer auf dem Weg zur Professur Fallen vermeiden will, sollte es lesen.
JULIANE LUTZ
  
  
  
    
Mirjam Müller:
Promotion – Postdoc – Professur. Frankfurt am Main, Campus Verlag 2014. 266 Seiten,
24,90 Euro
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
…mehr