8,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Kaum hat man selbst Kinder, holen einen die Schrecken der eigenen Schulzeit wieder ein: Zu alte, zu wenige oder einfach zu schlechte Lehrer machen den täglichen Schulbesuch zur Hölle und stürzen damit ganze Familien in die Verzweiflung. Lotte Kühns Bestseller ist die persönliche Abrechnung einer vierfachen Mutter, die allen lehrergeschädigten Eltern aus dem Herzen spricht. Ihre Bestandsaufnahme lässt nur einen Schluss über die Lage der deutschen Lehrerschaft zu: Leistung ungenügend.
Der große SPIEGEL-Bestseller - mit aktuellem Nachwort
…mehr

Produktbeschreibung
Kaum hat man selbst Kinder, holen einen die Schrecken der eigenen Schulzeit wieder ein: Zu alte, zu wenige oder einfach zu schlechte Lehrer machen den täglichen Schulbesuch zur Hölle und stürzen damit ganze Familien in die Verzweiflung.
Lotte Kühns Bestseller ist die persönliche Abrechnung einer
vierfachen Mutter, die allen lehrergeschädigten Eltern
aus dem Herzen spricht.
Ihre Bestandsaufnahme lässt nur einen Schluss über die Lage der deutschen Lehrerschaft zu: Leistung ungenügend.

Der große SPIEGEL-Bestseller -
mit aktuellem Nachwort
  • Produktdetails
  • Knaur Taschenbücher Nr.78671
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Seitenzahl: 221
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 126mm x 20mm
  • Gewicht: 170g
  • ISBN-13: 9783426786710
  • ISBN-10: 3426786710
  • Artikelnr.: 39925677
Autorenporträt
Kühn, Lotte
Lotte Kühn ist das Pseudonym der Berliner Autorin Gerlinde Unverzagt, die bereits zahlreiche Bücher zu den Themen Erziehung und Bildung veröffentlicht hat. Als Lotte Kühn landete sie mit dem "Lehrerhasser-Buch" einen Bestseller, der ein riesiges Medienecho auslöste.
Rezensionen
„Gerlinde Unverzagt macht Furore mit ihren „Lehrerhasser-Buch“ Kölnische Rundschau, 14.03.2006