Nicht lieferbar
Damit Kindern kein Flügel bricht - Schmid König, Nelia
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Verschlüsselte Botschaften unserer Kinder
Eine neue Sicht auf kindliche Verhaltensauffälligkeiten Beispiele für ein konstruktives Miteinander in der Familie Tipps für eine gelingende Eltern- und Paarbeziehung
Kindliche Verhaltensauffälligkeiten sind oft Ausdruck familiärer Schwierigkeiten. Kinder reagieren damit auf ein Familienklima, das durch Sorgen um die Zukunft, Schulprobleme und gestresste Eltern negativ geprägt ist. Nelia Schmid König zeigt mit vielen ermutigenden Beispielen, wie in den Familien wieder Lebensfreude und Optimismus einziehen und Kinder und Jugendliche in ihrer…mehr

Produktbeschreibung
Verschlüsselte Botschaften unserer Kinder

Eine neue Sicht auf kindliche Verhaltensauffälligkeiten
Beispiele für ein konstruktives Miteinander in der Familie
Tipps für eine gelingende Eltern- und Paarbeziehung

Kindliche Verhaltensauffälligkeiten sind oft Ausdruck familiärer Schwierigkeiten. Kinder reagieren damit auf ein Familienklima, das durch Sorgen um die Zukunft, Schulprobleme und gestresste Eltern negativ geprägt ist. Nelia Schmid König zeigt mit vielen ermutigenden Beispielen, wie in den Familien wieder Lebensfreude und Optimismus einziehen und Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung positiv unterstützt werden.

Eine neue Sicht auf Verhaltensauffälligkeiten
Beispiele für ein konstruktives Miteinander in der Familie
Mit Tipps für die Paarbeziehung

  • Produktdetails
  • Verlag: Kösel
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 267
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 267 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 135mm
  • Gewicht: 370g
  • ISBN-13: 9783466308521
  • ISBN-10: 3466308526
  • Artikelnr.: 27948552
Autorenporträt
Dr. Nelia Schmid König, geb. 1956, ist Kinder- und Jugendtherapeutin in eigener Praxis in München. Sie war viele Jahre in der Erwachsenenbildung und als Dozentin an einem psychoanalytischen Ausbildungsinstitut tätig. Die Mutter zweier Kinder arbeitet seit mehreren Jahren auch als Paar- und Familientherapeutin und als Supervisorin.
Rezensionen
»Ein viel beachtetes Buch.«