22,00 €
22,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
22,00 €
22,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
22,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
22,00 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Kernenergie ist ein kontroverses Thema - und die Debatten darüber oft sehr emotional. Hierdurch geraten nicht nur die nüchternen wissenschaftlichen Fakten, sondern auch gesellschaftlich bedeutsame Punkte leicht aus dem Blickfeld. Diese Informationslücken will Dirk Eidemüller mit seinem Buch schließen. Er erklärt die Grundlagen der Atomkraft und die Risiken, die damit verbunden sind - vom Uranabbau bis zur Entsorgung des Atommülls.…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.2MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Kernenergie ist ein kontroverses Thema - und die Debatten darüber oft sehr emotional. Hierdurch geraten nicht nur die nüchternen wissenschaftlichen Fakten, sondern auch gesellschaftlich bedeutsame Punkte leicht aus dem Blickfeld. Diese Informationslücken will Dirk Eidemüller mit seinem Buch schließen. Er erklärt die Grundlagen der Atomkraft und die Risiken, die damit verbunden sind - vom Uranabbau bis zur Entsorgung des Atommülls.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Dr. Dirk Eidemüller studierte Kern- und Teilchenphysik und promovierte danach in Wissenschaftsphilosophie. Mit den wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekten der Kernenergie befasst er sich schon seit langer Zeit.
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 10.05.2013

Denk doch mal nach!

Die Einstellung der Bevölkerung zur Kernenergie hat sich seit deren Nutzung mehrfach erheblich gewandelt. Während zunächst die neue Technik einen Weg in eine bessere Zukunft versprach, traten im Laufe der Zeit immer mehr ökonomische und ökologische Aspekte in den Vordergrund. Zuletzt hat Fukushima bei vielen Bürgern zu einer negativeren Sicht geführt. Doch der Themenkreis ist so komplex, dass man ohne tieferes Verständnis kaum überzeugend zu argumentieren vermag. Dirk Eidemüller liefert dafür mit dem Buch "Das nukleare Zeitalter" eine fundierte Basis, und zwar sowohl für Befürworter als auch für Gegner der Kernenergie. Er stellt kenntnisreich die positiven und negativen Aspekte gleichrangig dar; denn das Buch soll, so der Autor, zum Nachdenken und zur Diskussion anregen und keine fertigen Lösungen präsentieren. Im ersten Teil führt Eidemüller in die kernphysikalischen Grundlagen und die Arbeitsweise der unterschiedlichen Kernkraftwerke ein. Im zweiten Teil geht es mehr um gesellschaftliche Konfliktfelder, wobei nicht nur der gesamte Kernkraftkreislauf vom Uranabbau bis zur Endlagerung mit all seinen Risiken dargestellt wird, sondern auch die Kosten der Technik eine wichtige Rolle spielen. Genauso überzeugend stellt der Autor aber auch die angeblich erhöhten Strahlungsrisiken schon beim normalen Betrieb der Kernreaktoren den Risiken durch medizinische Bestrahlung und durch die natürlich vorhandene Radioaktivität gegenüber. (Dirk Eidemüller: "Das nukleare Zeitalter". Von der Kernspaltung bis zur Entsorgung. Hirzel Ver-lag, Stuttgart 2012. 184 S., Abb., br., 19,80 [Euro].)

G.P.

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main
…mehr
"Detailliert und sachlich setzt sich Dirk Eidemüller sowohl mit dem Faktor Mensch als auch mit der Technik im 'nuklearen Zeitalter' auseinander." SonntagsZeitung
Ein Buch, das wir jedem empfehlen können, der rasch mehr zum Thema Atomkraft wissen will. Auch zum schnellen Nachschlagen bestens geeignet!