Bisher 99,95**
72,99
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
36 °P sammeln

    Gebundenes Buch

In diesem Buch finden Sie neben den Behandlungsmethoden der einzelnen Körperregionen auch Konzepte für das präklinische und klinische Polytrauma-Management. Es unterstützt Sie bei der Entwicklung von zeiteffektiven und prioitätengesteuerten Strategien, um die Überlebenschancen des Patienten zu erhöhen. Als Grundlage dienst das Polytraumaregister der DGU - Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie.…mehr

Produktbeschreibung
In diesem Buch finden Sie neben den Behandlungsmethoden der einzelnen Körperregionen auch Konzepte für das präklinische und klinische Polytrauma-Management. Es unterstützt Sie bei der Entwicklung von zeiteffektiven und prioitätengesteuerten Strategien, um die Überlebenschancen des Patienten zu erhöhen. Als Grundlage dienst das Polytraumaregister der DGU - Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie.
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Hans-Jörg Oestern Allgemeines Krankenhaus, Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Celle Leiter der AG "Polytrauma" der DGU
Inhaltsangabe
1. Definition
2. Präklinische Behandlung
3. Scoring
4. Schockraumbehandlung
5. Radiologische Diagnostik
6. Schädel-Hirn-Verletzungen
7. Maxillo-Faciale Verletzungen
8. Abdominelle Verletzungen
9. Gefäßverletzungen
10. Beckentrauma
11. Wirbelsäulentrauma
12. Verletzungen des Oberarms und Schultergürtels
13. Verletzungen des Unterarms und Handverletzungen
14. Verletzungen des Oberschenkels
15. Verletzungen des Kniegelenks
16. Verletzungen des Unterschenkels
17. Fußverletzungen
18. Rehabilitation
19. Outcome-Beurteilungen
20. Begutachtung
Rezensionen
"Der Band kann jedem an der Versorgung polytraumatisierter Patienten, Beteiligten und Interessierten uneingeschränkt empfohlen werden." Deutsches Ärzteblatt, 36/2008