Spuren der Eiszeit - Fraedrich, Wolfgang
Marktplatzangebote
7 Angebote ab € 13,00 €
    Broschiertes Buch

Etwas mehr als 16 Millionen Quadratkilometer, das sind rund 11% der Landflächen auf der Erde, sind zur Zeit mit Gletschereis bedeckt. Doch im Laufe der Erdgeschichte gab es viele Perioden, in denen die Eisbedeckung weit größere Ausmaße hatte.
- Dieses Buch schärft den Blick für die Landschaften, die vom Eis geformt wurden - Es macht die Formen und die Formungsprozesse verständlich und zeigt, wie z.B. weite Teile der norddeutschen Tiefebene und des Alpenvorlandes entstanden sind - Schließlich werden der Einfluß der Gletscher auf den Meeresspiegel und die Frage nach der Auswirkung zukünftiger…mehr

Produktbeschreibung
Etwas mehr als 16 Millionen Quadratkilometer, das sind rund 11% der Landflächen auf der Erde, sind zur Zeit mit Gletschereis bedeckt. Doch im Laufe der Erdgeschichte gab es viele Perioden, in denen die Eisbedeckung weit größere Ausmaße hatte.

- Dieses Buch schärft den Blick für die Landschaften, die vom Eis geformt wurden
- Es macht die Formen und die Formungsprozesse verständlich und zeigt, wie z.B. weite Teile der norddeutschen Tiefebene und des Alpenvorlandes entstanden sind
- Schließlich werden der Einfluß der Gletscher auf den Meeresspiegel und die Frage nach der Auswirkung zukünftiger Klimaänderungen behandelt.
Eis und Schmelzwässer haben im Laufe der Erdgeschichte ihre Spuren hinterlassen, denen das Buch in einer spannenden Entdeckungsreise folgt. Es führt in die Landschaften, die vom Eis geprägt wurden und macht die Formen und die Formungsprozesse verständlich. Die Reise beginnt vor Ihrer Haustür - Zeichnungen, Karten und Fotos begleiten Sie bei Ihrer Spurensuche.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1996.
  • Seitenzahl: 184
  • Deutsch
  • Abmessung: 10mm
  • Gewicht: 229g
  • ISBN-13: 9783540611103
  • ISBN-10: 354061110X
  • Artikelnr.: 06618276
Inhaltsangabe
1 Auf Spurensuche vor unserer Haustür.- 2 Rund um den Gletscher.- Wie Gletscher entstehen.- Gletscher, Glacier, Ghiaccia, Jökull.- Gletschertypen.- Aufbau und Eigenschaften eines Gletschers.- Gletschereis fließt.- Gletscher wachsen an und schmelzen ab.- Gletscherschwankungen und ihre Ursachen.- 3 Verbreitung des Eises und der kalten Regionen.- 4 Vereisungen während der geologischen Vergangenheit.- Präquartäre Kaltzeiten.- Quartäre Kaltzeiten.- Die Schlüssel zur Vergangenheit.- Pleistozän (Kaltzeitalter).- Europa im Pleistozän.- 5 Gletscher formen Landschaften.- Kräfte und Prozesse im Überblick.- Der glaziale Formenschatz.- Glaziale Abtragungsformen.- Glaziale Ablagerungsformen.- Moränen in Nordmitteleuropa.- Moränen im Gebirge und Gebirgsrandbereich.- Weitere Glazialformen.- 6 Der Einfluß des Gletscherschmelzwassers.- Kräfte und Prozesse im Überblick.- Fluvioglaziale Abtragungsformen.- Fluvioglaziale Ablagerungsformen.- Formengesellschaften glazialer und fluvioglazialer Entstehung.- Formenvielfalt auf engstem Raum - ein Beispiel.- Formengesellschaft im Modell - die glaziale Serie.- 7 Formengestaltung abseits von vergletscherten Gebieten.- Kräfte und Prozesse im Überblick.- Die regionale Verbreitung der Periglazialgebiete.- Der periglaziale Formenschatz.- Wind: Äolische Prozesse und Formen.- Schwerkraft: Gravitative Prozesse und Formen.- Frost: Kryogene Prozesse und Formen.- 8 Gletscher und Meeresspiegel.- Das geophysikalische Prinzip isostatischer Bewegungen.- Eustatische Meeresspiegelschwankungen.- Isostasie und Eustasie wirken zusammen.- Der Einfluß auf die Küstenlandschaften.- 9 Die nächste Kaltzeit kommt bestimmt.- Globale Entwicklungen.- Atmosphäre und Klima.- Anthropogene Eingriffe.- Natürliche Klimaschwankungen.- Astronomische Einflüsse.- Irdische Einflüsse.- Das Greenland Icecore Project - eine Eisbohrung bringt überraschende Erkenntnisse.- Meeresströme steuern das Klima.- Kann es eine überzeugende.- Klimaprognose geben.- Abbildungsnachweis.
Rezensionen
"... Das Buch "Spuren der Eiszeit" ist ein hervorragendes Nachschlagewerk, das alle Grundlagen - und viel Wissen darüber hinaus - sorgfältig und umfassend sowie in angenehmer Sprache wiedergibt. Es ist gründlich, aber nicht abgehoben, es ist informativ und lehrreich. Besonders die Einbettung in Ziele, Merksätze, Lernaufgaben und das Angebot eines Glossars sind für die Lehre hilfreich. Es kann Lehrkräften und Lernenden sehr empfohlen werden." (Monika Reuschenbach, in: geographie heute, Jg. 40, Heft 342, Februar 2019)