38,66 €
Statt 79,99 €**
38,66 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
38,66 €
Statt 79,99 €**
38,66 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 79,99 €**
38,66 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 79,99 €**
38,66 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

1 Kundenbewertung

"...Einer der Vorteile dieses Lehrbuchs beruht auf der Zusammenarbeit zwischen Experimentalphysiker und Theoretiker als Autoren, wobei beide international bekannte und geschätzte Wissenschaftler sind. Dadurch kommen beide Aspekte der Quantenphysik, die entscheidenden Experimente und das mathematische Gerüst, zur Geltung..." (Physikalische Blätter) …mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 50.41MB
Produktbeschreibung
"...Einer der Vorteile dieses Lehrbuchs beruht auf der Zusammenarbeit zwischen Experimentalphysiker und Theoretiker als Autoren, wobei beide international bekannte und geschätzte Wissenschaftler sind. Dadurch kommen beide Aspekte der Quantenphysik, die entscheidenden Experimente und das mathematische Gerüst, zur Geltung..." (Physikalische Blätter)


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Prof. Hans Christoph Wolf, geboren 1929 in Karlsruhe, Studium der Physik, Chemie und Biologie in Freiburg und Tübingen, 1952 Promotion. 1952-1954 Wissenschaftler im Bereich Physikalische Chemie an der TH München. Nach einigen Jahren als Privatdozent an der (damaligen) TH Stuttgart ab 1964 ordentlicher Professor und Direktor des 3. Physikalischen Instituts der Universität Stuttgart. Forschungsschwerpunkt: die Physik organischer Festkörper. Der Autor ist Träger des Otto-Hahn-Preises der Deutschen Physikalischen Gesellschaft und der Gesellschaft Deutscher Chemiker sowie Mitglied im Editorial Board vieler internationaler Zeitschriften. Er wurde 1997 emeritiert.