Quantum Computing verstehen - Homeister, Matthias
34,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Nach der technologischen Revolution, die die Erfindung des Computers ausgelöst hat, steht mit der Zusammenführung von Computing und Quantenmechanik die nächste bevor: Quantum Computing. Anschaulich und auf Beispiele gestützt führt dieses Buch in die Grundlagen des Quantum Computing ein. Was ein Quantencomputer ist und was er kann wird anhand von Algorithmen erläutert, also anhand von konkreten Rechenverfahren. Dieser an den Grundlagen orientierte Zugang befähigt Leserinnen und Leser aktuelle und auch künftige Entwicklungen einzuordnen. Um zu verstehen, wie Quantencomputer rechnen, erklärt der…mehr

Produktbeschreibung
Nach der technologischen Revolution, die die Erfindung des Computers ausgelöst hat, steht mit der Zusammenführung von Computing und Quantenmechanik die nächste bevor: Quantum Computing. Anschaulich und auf Beispiele gestützt führt dieses Buch in die Grundlagen des Quantum Computing ein. Was ein Quantencomputer ist und was er kann wird anhand von Algorithmen erläutert, also anhand von konkreten Rechenverfahren. Dieser an den Grundlagen orientierte Zugang befähigt Leserinnen und Leser aktuelle und auch künftige Entwicklungen einzuordnen. Um zu verstehen, wie Quantencomputer rechnen, erklärt der Autor, der als Professor für Informatik an der TH Brandenburg lehrt, zunächst die einfachen quantenmechanischen Prinzipien und stellt diese so anwendungsorientiert wie nur möglich dar.

Neben den einführenden Kapiteln, die selbst grundlegende Begriffe wie Berechnung oder Algorithmus ausführlich erläutern, widmen sich die folgenden Kapitel 5 bis 8 den Anwendungen des Quantum Computing. Alle wesentlichen Ergebnisse wie etwa Grovers Suchalgorithmus oder Shors Faktorisierungsalgorithmus werden detailliert und intuitiv verständlich dargestellt. Zudem werden Ergebnisse der Forschung wie Teleportation und Quantenkryptographie präsentiert. Diese Kapitel vermitteln vertiefendes Wissen als Vorbereitung auf die Lektüre der Forschungsliteratur. Für alle, die sich noch einmal die mathematischen Grundlagen ins Gedächtnis rufen wollen, bietet der Anhang eine knappe Darstellung zum Nachschlagen.

Das Buch erscheint in der Reihe "Computational Intelligence" und richtet sich an Studierende der Informatik, aber auch an alle anderen Interessierten. Für die 5. Auflage wurde das Buch vollständig durchgesehen und aktualisiert. Neu hinzugekommen ist das Thema Fehlerkorrektur für Quantenbits.
  • Produktdetails
  • Computational Intelligence
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-22883-5
  • 5. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 167mm x 25mm
  • Gewicht: 588g
  • ISBN-13: 9783658228835
  • ISBN-10: 3658228830
  • Artikelnr.: 53031117
Autorenporträt
Matthias Homeister ist Professor für Informatik an der Technische Hochschule Brandenburg.
Inhaltsangabe
Vom Bit zum Quantenschaltkreis - Schnellkurs Theoretische Informatik - Teleportation und Kodierung - Schnelle Datenbanksuche - Quantenkryptographie - Verschlüsselungen knacken: Shors Algorithmus - Fehlerkorrigierende Codes - Wie steht es um die Realisierung des Quantencomputers? - Geschichte der Quantenmechanik
Rezensionen
Zur 2. Auflage:
"Erkenntnisgewinn zu faszinierenden Themen erwartet den Leser."
www.kno.de 25.03.2008

"[Das Buch] schließt hervorragend eine große Lücke der Informatikliteratur."
Physik Journal, 08-09/2006

"Das stets auf Beispiele gestützte Buch bietet eine umfassende Einführung in die Grundlagen des 'Quantum Computings' ".
Funkamateur, 01/2006