Russisch Roulette - Isikoff, Michael; Corn, David
24,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Wie konnte die russische Regierung Einfluss auf die US-Wahlen gewinnen und Donald Trump zur Präsidentschaft verhelfen? Russisch Roulette ist ein haarsträubender Bericht über einen der größten politischen Skandale der jüngeren Zeit, eine unglaubliche Geschichte über Betrug, Cyberspionage und die Rivalität zwischen zwei Supermächten. Der Kern der Geschichte ist bekannt: Putins Russland bediente sich seiner besten Hacker, einer Heerschaar von Netztrollen und WikiLeaks, um Fehlinformationen zu streuen, welche die Wahl des US-Präsidenten 2016 entscheidend beeinflussten. Doch dieses Buch enthüllt…mehr

Produktbeschreibung
Wie konnte die russische Regierung Einfluss auf die US-Wahlen gewinnen und Donald Trump zur Präsidentschaft verhelfen? Russisch Roulette ist ein haarsträubender Bericht über einen der größten politischen Skandale der jüngeren Zeit, eine unglaubliche Geschichte über Betrug, Cyberspionage und die Rivalität zwischen zwei Supermächten. Der Kern der Geschichte ist bekannt: Putins Russland bediente sich seiner besten Hacker, einer Heerschaar von Netztrollen und WikiLeaks, um Fehlinformationen zu streuen, welche die Wahl des US-Präsidenten 2016 entscheidend beeinflussten. Doch dieses Buch enthüllt das wahre Ausmaß der Einflussnahme vor dem Hintergrund der merkwürdigen Verbindungen zwischen Donald Trump und seinen engsten Vertrauten zu Russland.
  • Produktdetails
  • Verlag: Riva Verlag
  • Seitenzahl: 350
  • Erscheinungstermin: 1. November 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 153mm x 29mm
  • Gewicht: 547g
  • ISBN-13: 9783742307385
  • ISBN-10: 374230738X
  • Artikelnr.: 52542916
Autorenporträt
Michael Isikoff ist ein investigativer Journalist, der für die Washington Post, Newsweek und NBC News tätig war. Gegenwärtig ist er leitender Berichterstatter für investigative Fälle bei Yahoo News. David Corn ist ein erfahrener Journalist und politischer Kommentator in Washington, D.C. Er ist Leiter des Washingtoner Büro des Magazins Mother Jones und politischer Analyst für MSNBC.