-10%
44,99 €
Statt 49,95 €**
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-10%
44,99 €
Statt 49,95 €**
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 49,95 €**
-10%
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 49,95 €**
-10%
44,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Vermitteln Lehrer tradiertes Wissen oder leisten sie "nur" Hilfestellung bei der Wissenskonstruktion ihrer Schüler? Verändern die neuen Medien das Lernen? Auf derartige und alle klassischen Fragen der Pädagogischen Psychologie gibt dieses umfassende Lehrbuch die Antworten. Die Pädagogische Psychologie hat sich gewandelt. Neue Medien verändern den Unterricht in Aus- und Weiterbildung. "Lebenslanges Lernen" hat einen hohen Stellenwert bekommen. Das Buch trägt dieser Entwicklung Rechnung. Die renommierten Autoren dieses Standardwerkes zeigen, was die traditionellen Erziehungssituationen in…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 31.83MB
Produktbeschreibung
Vermitteln Lehrer tradiertes Wissen oder leisten sie "nur" Hilfestellung bei der Wissenskonstruktion ihrer Schüler? Verändern die neuen Medien das Lernen? Auf derartige und alle klassischen Fragen der Pädagogischen Psychologie gibt dieses umfassende Lehrbuch die Antworten. Die Pädagogische Psychologie hat sich gewandelt. Neue Medien verändern den Unterricht in Aus- und Weiterbildung. "Lebenslanges Lernen" hat einen hohen Stellenwert bekommen. Das Buch trägt dieser Entwicklung Rechnung. Die renommierten Autoren dieses Standardwerkes zeigen, was die traditionellen Erziehungssituationen in Familie und Schule und die neuen "Erziehungssituationen" in der Erwachsenenbildung unterscheidet und verbindet. Ein modernes Layout mit Merksätzen und Beispielen sowie Fragen am Kapitelende erleichtern das Lernen mit dem Buch. Aus dem Inhalt: - Geschichte, Gegenstandsbereich und Aufgaben der Pädagogischen Psychologie - Wissenschaftstheoretische Grundfragen der Pädagogischen Psychologie - Forschungsmethoden der Pädagogischen Psychologie - Spielräume für Veränderung durch Erziehung - Lernen und Wissenserwerb - Psychologie des Lerners - Die Erziehenden und Lehrenden - Psychologie der pädagogischen Interaktion - Lernen mit Medien - Psychologie der Lernumwelt - Pädagogisch-psychologische Diagnostik - Beratung - Unterrichten und Lernumgebungen gestalten - Evaluation - Berufsfelder der Pädagogischen Psychologie - Datenbanken und Internet als Informationsquellen für Pädagogische Psychologen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz GmbH, Julius
  • Seitenzahl: 656
  • Erscheinungstermin: 17. Juli 2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783621281935
  • Artikelnr.: 41180624
Autorenporträt
Prof. Dr. Andreas Krapp ist Professor für Pädagogische Psychologie und Erziehungswissenschaft (i.R.) an der Universität der Bundeswehr München.
Rezensionen
"Das Lehrbuch kann auch als Handbuch dienen. Es ist zu wünschen und zu hoffen, dass es recht bald zum Bestand jeder Lehrerhandbücherrei gehört." -- Erziehungswissenschaft und Beruf
"Es richtet sich nicht nur an Psychologen, sondern besonders auch an Lehrer. Dies wird deutlich an den zahlreichen Artikeln, die direkt auf Schule und Unterricht bezogen sind: Alle Artikel sind verständlich und fundiert geschrieben. Ein modernes Layout mit Merksätzen und Beispielen sowie Fragen am Kapitelende erleichtern das Verstehen." Schulmagazin 5-10 "Mit der nun vorliegenden Auflage dieses voluminösen Lehrbuchs legen Andreas Krapp und Bernd Weidenmann, zwei ausgewiesene Fachvertreter, ein repräsentatives Standardwerk vor, das die derzeitige Summe des Forschungsertrags dieser empirischen Disziplin zieht. Diese Themen im Umkreis gestörten Lernens und abweichender Entwicklung bleiben der Klinischen (Kinder-) Psychologie oder der Heil- und Sonderpädagogischen Psychologie überlassen. Diese - wissenschaftshistorisch bedingte - Arbeitsteilung mindert jedoch nicht den hohen Wert dieses vorzüglichen und uneingeschränkt empfehlenswerten Lehrbuchs der aktuellen Pädagogischen Psychologie auf internationalem Niveau." Praxis der Kinderpsychologie und -psychiatrie "Auf mehr als 800 Seiten zeigen Herausgeber und Autoren wirklich die ganze Welt der Pädagogischen Psychologie. Sie reicht von einer geschichtlichen Einordnung bis hin zu Berufsbildern des Pädagogischen Psychologen und den spezifischen Möglichkeiten des Internets als Informationsquelle. Auch die Herausgeber dieses Bandes betonen die Interdisziplinarität des Fachs. Aufbau und Gestaltung machen den Band zu einem wirklich praktischen Lehrbuch." URL: www.buchkatalog.de, Rezensent: Mathias Vogt, literaturtest.de…mehr