30,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die in diesem Band von zwölf Experten porträtierten Nachfolger Freuds werden hinsichtlich ihrer bedeutsamsten theoretischen Beiträge und ihrer nachhaltigen Wirkung auf die psychoanalytische Praxis und Theoriebildung gewürdigt. Ihre Entdeckungen bilden das Fundament einer pluralistischen Psychoanalyse, in die das empirische Erfahrungswissen dieser herausragenden Persönlichkeiten auch in gegenwärtige psychotherapeutische Behandlungen immer noch einfließt. Die skizzierten Biographien werfen nicht nur ein Licht auf die Geschichte der Psychoanalyse in den jeweiligen Ländern, sondern verdeutlichen auch, wie eng Leben und Werk oftmals zusammenhängen.…mehr

Produktbeschreibung
Die in diesem Band von zwölf Experten porträtierten Nachfolger Freuds werden hinsichtlich ihrer bedeutsamsten theoretischen Beiträge und ihrer nachhaltigen Wirkung auf die psychoanalytische Praxis und Theoriebildung gewürdigt. Ihre Entdeckungen bilden das Fundament einer pluralistischen Psychoanalyse, in die das empirische Erfahrungswissen dieser herausragenden Persönlichkeiten auch in gegenwärtige psychotherapeutische Behandlungen immer noch einfließt. Die skizzierten Biographien werfen nicht nur ein Licht auf die Geschichte der Psychoanalyse in den jeweiligen Ländern, sondern verdeutlichen auch, wie eng Leben und Werk oftmals zusammenhängen.
  • Produktdetails
  • Psychoanalyse im 21. Jahrhundert
  • Verlag: Kohlhammer
  • Originaltitel: Psychoanalysis in the 20th century
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: April 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 134mm x 17mm
  • Gewicht: 343g
  • ISBN-13: 9783170284289
  • ISBN-10: 3170284282
  • Artikelnr.: 44099082
Autorenporträt
Dr. med. Marco Conci ist Psychotherapeut und Psychoanalytiker (DPG, SPI, IPA) in eigener Praxis in München, Prof. em. Dr. Wolfgang Mertens war Professor für Psychoanalyse und psychodynamische Forschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München und ist seit über 35 Jahren praktizierender Psychoanalytiker.