-65%
12,99 €
Bisher 36,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 36,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 36,99 €**
-65%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 36,99 €**
-65%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln


  • Format: PDF

3 Kundenbewertungen


Wer kennt sie nicht, die "Denkfallen", in die hin und wieder jeder von uns tappt: Ist das Bügeleisen ausgeschaltet? Habe ich die Haustüre auch wirklich abgeschlossen? Der Alltag wird davon in der Regel nicht beeinträchtigt - anders bei Patienten mit einer Zwangsstörung. Die im Therapiemanual vorgestellte metakognitive Therapie hilft, Zwangsgedanken als solche zu erkennen und ihnen zu entkommen. Gut verständlich formuliert und mit vielen Tipps für den Alltag versehen, bietet das Manual zudem zahlreiche Fragebögen, Checklisten und Arbeitsmaterialien.…mehr

Produktbeschreibung
Wer kennt sie nicht, die "Denkfallen", in die hin und wieder jeder von uns tappt: Ist das Bügeleisen ausgeschaltet? Habe ich die Haustüre auch wirklich abgeschlossen? Der Alltag wird davon in der Regel nicht beeinträchtigt - anders bei Patienten mit einer Zwangsstörung. Die im Therapiemanual vorgestellte metakognitive Therapie hilft, Zwangsgedanken als solche zu erkennen und ihnen zu entkommen. Gut verständlich formuliert und mit vielen Tipps für den Alltag versehen, bietet das Manual zudem zahlreiche Fragebögen, Checklisten und Arbeitsmaterialien.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer-Verlag GmbH
  • Erscheinungstermin: 05.08.2010
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783642113086
  • Artikelnr.: 37371807
Autorenporträt
Prof. Dr. Dipl.-Psych. Steffen Moritz ist klinischer Neuropsychologe und Professor für Klinische Psychologie der Universität Hamburg. Er leitet die Forschungsgruppe "Klinische Neuropsychologie" an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Die Grundlagen- und Psychotherapieforschung zu Zwangsstörungen stellt seit vielen Jahren einen Schwerpunkt seiner Arbeit dar.
Inhaltsangabe
- Theoretische Ausführungen

- Häufige Denkverzerrungen bei Zwang: Schlechte Gedanken sind nicht normal?

- Schlimme Gedanken führen zu schlimmen Taten?

- Die Gedanken müssen dem eigenen Willen voll gehorchen?

- Die Welt ist gefährlich?

- Schlechte Gedanken müssen unterdrückt werden?

- Wenn die Gefühle Alarm schlagen, dann besteht auch tatsächlich Gefahr?

- Die Zwänge vergiften unumkehrbar die Gedanken?

- Ich bin für alles und jedes verantwortlich?

- Gut ist meist nicht gut genug?

- Man muss alles ganz genau wissen?

- Grübeln hilft Probleme zu lösen?

- Zwang ist eine Hirnstörung, da kann man wenig machen?

- Ich kann und bin nichts? (Selbstabwertung)

- Ich werde verrückt?

Metakognition und Zwang.- Denkverzerrung
1: Sind schlechte Gedanken anormal? - Verbreitung zwanghafter Befürchtungen.- Denkverzerrung
2: Führen schlimme Gedanken zu schlimmen Taten? - Denken Handeln.- Denkverzerrung
3: Müssen die Gedanken dem eigenen Willen gehorchen? - Die Gedanken sind frei!.-
Denkverzerrung 4: Ist die Welt gefährlich? - Katastrophisieren.- Denkverzerrung
5: Müssen schlechte Gedanken unterdrückt werden? - Gedankenkontrolle.- Denkverzerrung
6: Signalisieren Gefühle echte Gefahr? - Zwang und Emotion.- Denkverzerrung 7:Vergiften die Zwänge die Gedanken? - Das Netzwerk des Zwangs.- Denkverzerrung
8: Bin ich für alles und jeden verantwortlich? - Übertriebenes Verantwortungsempfinden.-
Denkverzerrung 9: Ist gut nicht gut genug? - Perfektionismus.- Denkverzerrung
10: Muss ich alles ganz genau wissen? - Suche/Sucht nach Wahrheit.- Denkverzerrung
11: Hilft Grübeln, Probleme zu lösen? - Gefangen in der Endlosschleife.- Denkverzerrung
12: Ist Zwang eine Hirnstörung - kannman da nichts machen? - Zwang und Gehirn.-
Denkverzerrung 13: Ich kann und bin nichts? - Selbstzweifel und Depression.- Denkverzerrung
14: Werde ich nie wieder gesund und am Ende sogar verrückt? - Zwang Psychose.-
Zu guter Letzt.